+49 (0) 421 9600-10
31.8.2018 - Diana Bluhm

Auf Nummer sicher: Sensoren-Know-how in Bremen

Erfolgsgeschichten
Littelfuse Europe entwickelt und prüft neue Sicherungen und Sensoren für elektronische Geräte

Jürgen Scheele und Eva Heumann
v.r.n.l. Jürgen Scheele, Vice President Custom Sensor Products und Geschäftsführer der Littelfuse Europe GmbH, und Eva Heumann, MarCom Specialist EU, Electronics Business Unit © WFB/Frank Pusch

Was Littelfuse herstellt, sehen wir in aller Regel nicht. Und doch kommt kaum ein elektronisches Gerät ohne die Produkte des Weltmarktführers aus. In Bremen haben die US-Amerikaner ihre Europazentrale. Und die ist weit mehr als nur ein Vertriebsbüro.

Die Europazentrale in Bremen ist eines der Forschungszentren von Littelfuse. Sie ist spezialisiert auf Sicherungen und Sensoren. „Wir testen unter anderem Sicherungen für Fahrzeuge unter verschiedenen Bedingungen“, sagt Jürgen Scheele, Geschäftsführer der Littelfuse Europe GmbH. Die Labormitarbeiterinnen und -mitarbeiter prüfen diese zum Beispiel in Klimakammern, in denen die Komponenten Frost und starker Hitze ausgesetzt werden. Eine der Kammer kann zudem Vibrationen erzeugen und so Fahrzyklen kombiniert mit Temperaturwechseln simulieren. „Gerade bei Prototypen ist es wichtig, alle möglichen Fehlerquellen ausschließen zu können“, erklärt er. Littelfuse prüft auch Produkte im Auftrag von Kunden und anderen Unternehmen.

Entwicklung und Tests im Bremer Forschungszentrum
Ignition IGBTs (Bipolartransistor mit isolierter Gate-Elektrode) sind der Muskel der Zündung – auch sie werden in Bremen entwickelt und getestet © WFB/Frank Pusch

Vielfältige Produkte – vielfältige Kunden

Die Kundschaft des US-Konzerns ist branchenübergreifend und global. Denn ohne Sensoren kommt heute kaum ein Gerät aus – und dank des Internet of Things wird ihre Anzahl künftig noch zunehmen. Ob Systemlieferanten für Automobilhersteller, die Automobilbranche selbst, die Telekommunikationsbranche oder die Energieerzeugung – Littelfuse ist mit seinen Produkten vielfältig aufgestellt. Und das schafft viele Vorteile. Forschung und Entwicklung aus einem Bereich können auch Fortschritte in anderen Gebieten auslösen. So findet die Sensortechnologie aus Autos, die für die Temperaturüberwachung zuständig sind, auch Anwendung in Gebäuden. Dort dienen sie zum Beispiel der effizienten Kühlung und reduzieren den Energieverbrauch.

Scheele ist gebürtiger Bremer. In der Hansestadt studierte der Geschäftsführer von Littelfuse Europe Elektrotechnik und arbeitete anschließend in einem Unternehmen für Automobilsicherungen in Dünsen, als die US-Amerikaner es übernahmen. Scheele blieb im neuen Konzern und wechselte zunächst auf die andere Seite des Teichs: 2007 zog er für ein Jahr nach Chicago, um dort für den Konzern zu arbeiten. Auch in China und Litauen arbeitete der Geschäftsmann zeitweise und sammelte dabei internationale Erfahrung. Seinen Arbeitsschwerpunkt bildet die Sensortechnik, für die er mittlerweile im gesamten Konzern verantwortlich ist.

Jürgen Scheele
Littelfuse ist mit mehr als 40 Verkaufs-, Fertigungs- und Technologieeinrichtungen weltweit Marktführer. Scheele ist Geschäftsführer der Europazentrale © WFB/Frank Pusch

Die Europazentrale in Bremen

Im September 2011 zog die Littelfuse Europe GmbH von Dünsen in Niedersachsen nach Bremen. „Für uns war die bessere Infrastruktur in Bremen ausschlaggebend für den Umzug“, erzählt Scheele. Das Unternehmen suchte mithilfe der Wirtschaftsförderung Bremen und des Gewerbemaklers Robert C. Spies eine geeignete Immobilie und wurde fündig. Die Europazentrale arbeitet nun vom Stadtteil Habenhausen aus. Im August 2017 übernahm Scheele dann auch die Leitung der Littelfuse Europe GmbH.

Älter als 90 Jahre – und doch modern aufgestellt

Littelfuse feierte 2017 seinen 90. Geburtstag. Das Unternehmen ist aber alles andere als altmodisch. Es ist weltweiter Marktführer in Stromkreisschutz, Leistungssteuerung und Sensorenplattformen – und das bedeutet immer auf dem neuesten technologischen Stand zu bleiben. Dazu forscht Littelfuse in spezialisierten Zentren und bildet Fachleute intern weiter. Außerdem wächst es durch die Übernahme anderer innovativer Firmen, wie zum Beispiel des Automobilsensorik-Spezialisten Hamlin im Jahr 2013.

Littelfuse Everywhere, Every Day

Wenn Sie hier klicken, laden Sie Inhalte von youtube.com. Lesen Sie hierzu auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

Arbeiten wann und wo es passt

Am Puls der Zeit zu sein heißt für Littelfuse auch, den eigenen Beschäftigten eine moderne Arbeitsumgebung und Work-Life-Balance zu bieten. „Ich mache, wie viele meiner Angestellten, oft Homeoffice“, erzählt Scheele. Das setze ein gewisses Vertrauen voraus, aber was zählt, sei das Ergebnis. „Viele meiner Kolleginnen und Kollegen besprechen sich in Konferenzen mit Geschäftspartnern in Asien oder Nordamerika“, ergänzt Eva Heumann, zuständig für Marketing und Kommunikation bei der Littelfuse Europe GmbH. „Aufgrund der Zeitverschiebung ist es notwendig, dass sie auch mal früh morgens oder spät abends arbeiten können. Da hilft es ungemein, sich die Arbeitszeit frei einteilen und auch von zu Hause arbeiten zu können.“ Auch für Eltern sei es so leichter, Familie und Beruf in Einklang zu bringen.

Wir suchen die besten Leute – egal woher.

Jürgen Scheele, Geschäftsführer der Littelfuse Europe GmbH

Littelfuse bietet Homeoffice nicht nur in Bremen und umzu. „Wir haben auch Angestellte, die nicht im Raum Bremen wohnen, teilweise sogar im Ausland leben“, sagt der Geschäftsführer. In Bremen arbeiten rund 30 Angestellte, insgesamt gehören aber etwa 60 Menschen zur Littelfuse Europe GmbH. Natürlich sei diese Flexibilität nicht für jeden Beruf geeignet. „Unsere Mitarbeiter im Labor können natürlich nicht von zu Hause aus arbeiten“, schmunzelt Scheele. Viele Beschäftigte bevorzugen auch das Arbeiten im Büro, weil sie dort den direkten Austausch mit ihren Kollegen haben. Und auch das zählt viel: das Miteinander. In der Europazentrale von Littelfuse in Bremen.


Ihre Ansprechperson für nationale Ansiedlungen ist Thomas Hofhans, Projektleiter Nationale Ansiedlung, thomas.hofhans@wfb-bremen.de, Tel. +49 (0)421 9600-251.

Bei Fragen rund um die Ansiedlung aus dem Ausland, kontaktieren Sie gern Andreas Gerber, Teamleiter Internationale Ansiedlung, andreas.gerber@wfb-bremen.de, Tel. +49 (0)421 9600-123.

Internationales
02.07.2020
Briefe aus der Türkei: Ausgabe Juli 2020

Wie geht die Türkei mit der Corona-Krise um? Und warum fließen beinahe zwei Milliarden Dollar aus dem Silicon Valley nach Istanbul? In unserem Länderbrief Türkei erfahren Sie mehr dazu.

Wissenschaft
29.06.2020
Wissenschaft persönlich: Dr. Volker Lohrmann

Im Juni 2020 stand uns Dr. Volker Lohrmann vom Übersee-Museum Bremen Rede und Antwort. Was der Experte für Entomologie an Bremen schätzt, warum das Mikroskop sein liebstes Forschungsinstrument ist, warum er die Bremer Wissenschaft mit einem Oktopus vergleicht und welche Momente für Begeisterung sorgen, erfahrt ihr im Interview!

Pressedienst
25.06.2020
Geschichten erzählende Teppiche

Sie gehören zu den erfolgreichsten Designern ihrer Sparte: die Bremer Kathrin und Mark Patel. Ihre Teppich- und Tapetenkollektionen sind vielfach ausgezeichnet, die beiden arbeiten mit den renommiertesten Herstellern zusammen. Ihr Rezept: Die Werke erzählen Geschichten.

Stadtentwicklung
24.06.2020
Wie diese 6 Unternehmen sich für Kinder in Bremen engagieren

Sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen helfen – kann das auch als Geschäftsmodell funktionieren? Und lassen sich damit sogar neue Arbeitsplätze schaffen? Wir haben es herausgefunden.

Gesundheit
19.06.2020
Studieren nach Feierabend

Die Gesundheitsbranche sucht händeringend Fachkräfte. Die Apollon-Hochschule in Bremen trägt diesem Bedarf seit ihrer Gründung vor 15 Jahren Rechnung. Mit Erfolg: Schon mehrfach wurde sie als „Beliebteste Fernhochschule des Jahres“ ausgezeichnet. Nicht nur das macht sie besonders.

Erfolgsgeschichten
19.06.2020
Meisterliches Blech

Ob Barocktrompete, Bassposaune oder Triangel – die Instrumente der Bremer Meisterwerkstatt Thein Brass genießen Weltruhm. Jazzgrößen wie Uli Beckerhoff und Klassikhelden stehen gleichermaßen auf die Handwerkskunst mit Tradition aus der Hansestadt.

Internationales
18.06.2020
Geschäftschancen in Taiwan nutzen – den asiatischen Markt erschließen

Asien wird zunehmend zum Zentrum der Weltwirtschaft. Exportorientierte Unternehmen aus Deutschland finden in Taiwan einen idealen Startpunkt – sagt Joe Chou vom Taiwan Trade Center in Deutschland in unserem Interview.

Erfolgsgeschichten
15.06.2020
Beruf mit Biss: Bremerhavener Fischpräparatorin schafft bleibende Angelerlebnisse

Den besonderen Fang für die Ewigkeit konservieren: Das ist das Metier der Bremerhavener Fischpräparatorin Anja Kempf. Seit 28 Jahren macht sie das für Museen, vor allem aber für Freizeitangler. 85 Kilo wog bislang der dickste Fisch auf ihrem Tisch.

Neu in Bremen
06.06.2020
Warum ehemalige Kunden so wertvoll sind

Na bitte, geht doch: Bremen und München in schönster Harmonie! 2007 haben Yvonne Martini und Markus Müller-Martini in München gegründet. Gut zehn Jahre später hatten sie gute Gründe, einen weiteren Standort in Bremen aufzubauen.

Erfolgsgeschichten
05.06.2020
Wenn ein Unternehmen mehr will als Gewinnmaximierung

Gemeinwohl statt Gewinnmaximierung: Die Bremerhavener Spedition Brüssel & Maass will nachhaltiger wirtschaften und ändert dafür die eigene Perspektive auf Umwelt und Mitmenschen. Wie funktioniert das?

Erfolgsgeschichten
03.06.2020
Die börsennotierten Aktiengesellschaften aus Bremen

Mit dem Börsengang von JDE Peets Ende Mai 2020 ging ein weiteres Unternehmen mit Bremer Wurzeln an die Börse. Wir haben einmal zusammengestellt, welche Unternehmen es noch gibt - und was sie machen.

Wissenschaft
03.06.2020
Wissenschaft persönlich: Dr. Doris Sövegjarto-Wigbers

Diesmal stand uns Dr. Doris Sövegjarto-Wigbers von der Universität Bremen Rede und Antwort. Was die Expertin für Umweltmanagement am Wissenschaftsstandort Bremen schätzt, warum sie ihn mit einem Vogel vergleicht und welche Momente bisher für Begeisterung bei ihr gesorgt haben, erfahrt Ihr im Interview!

Überseestadt
28.05.2020
Meine Überseestadt: Ein Quartier, viele Geschichten

In der Überseestadt herrscht Aufbruchstimmung. Wir haben die Menschen hinter den Kulissen getroffen: Im ersten Teil unserer Reihe “Meine Überseestadt” sprechen eine Pastorin, ein Unternehmer und eine Solo-Selbstständige aus dem Quartier über ihre Rückschläge, Erfolge und Hoffnungen für die Zukunft.

Pressedienst
27.05.2020
Kupfer-Tape gegen Corona

Abstand, Masken und Hygiene: Unterschiedliche Maßnahmen tragen dazu bei, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Einen weiteren Baustein entwickelte das Bremer Unternehmen Statex. Ein Kupfer-Tape sorgt dafür, dass Viren auf Türgriffen und Co. schneller inaktiviert werden.

Internationales
26.05.2020
Handel zwischen Taiwan und Deutschland – wie Wirtschaft und Industrie profitieren

Bremen und Taiwan verbindet eine lange Freundschaft – seit mehr als 30 Jahren steht die Hansestadt mit der asiatischen Insel in engem Kontakt. Für Unternehmen im Land Bremen eröffnen sich trotz Corona-Krise neue Chancen im Fernostgeschäft.

Nahrungs- und Genussmittelwirtschaft
20.05.2020
Von Mietbienen und Digitalbienen: Bremen – die heimliche Honighauptstadt

Heute ist Weltbienentag! In der Hansestadt sitzen Importeure, Labore und einfallsreiche Unternehmen in Sachen Bienen und Honig. Das alles hat Bremen die inoffizielle Bezeichnung „Honighauptstadt“ eingebracht.

Internationales
19.05.2020
Briefe aus Vietnam: Ausgabe Mai 2020

Wie geht Vietnam mit Corona um – und bedeutet die Krise einen wirtschaftlichen Rückschlag für das schnell wachsende und sich modernisierende Land? In unserem Länderbrief Vietnam gehen wir diesen Fragen auf den Grund.

Pressedienst
18.05.2020
Gesichter des Klimaschutzes: Bremerhavener Stiftung bildet Klimabotschafter aus aller Welt aus

Mit gutem Vorbild voran: Wie Klimabotschafter mit Ausbildung in Bremerhaven dem Klimawandel dank ihrer eigenen Erfahrungen ein Gesicht geben und dazu animieren, ihr Handeln klimafreundlicher zu gestalten.

Start-ups
15.05.2020
Huddy - Auf den Leib geschneidert

Passt nicht, gibt’s nicht. Wer bei Viktoria Theoharova einen Pullover bestellt, bekommt ein Kleidungsstück, das sitzt. Die Bremer Jungunternehmerin schneidert Kleidung nach Maß – und engagiert sich sozial, nicht nur in der Coronakrise.

Einzelhandel
14.05.2020
Alle mit im Boot

Ein Bremer Onlinehandel hat sich zum Marktführer im Bereich der Bootsausrüstung gemausert. Trotz Coronakrise setzt das Unternehmen auf starkes Wachstum in den kommenden Jahren – und ein Vierergespann aus Vater, Mutter, Tochter und Sohn packen gemeinsam an.

Coronavirus
13.05.2020
Corona-Soforthilfe: Rettungsanker, damit es weiter gehen kann

Sechs Bremer Geschäftsleute erzählen, wie sie die Corona-Krise erleben und wie es dank der Soforthilfe überhaupt erstmal weiter gehen konnte.

Coronavirus
12.05.2020
Wie Bremer Unternehmen in der Corona-Krise helfen

Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Das Motto der Corona-Krise haben sich auch viele Bremer Unternehmen zu Herzen genommen. Ob von Hand genähte Atemschutzmasken oder Schutzvisiere aus dem 3D-Drucker – zahlreiche Firmen helfen mit innovativen Ideen und Spendenaktionen.

Digitalisierung / Industrie 4.0
06.05.2020
Voller Begeisterung für Informatik

Für Christiane Niebuhr-Redder ist es bis heute faszinierend, mit Hilfe der Informatik Ideen aus dem Kopf auf einen Bildschirm zu bekommen. Die Geschäftsführerin der Agentur WebMen hat gute Gründe, jungen Frauen einen IT-Beruf zu empfehlen.

Internationales
05.05.2020
Für das Geschäft gekommen, zum Leben geblieben

2018 verbot China den Import von Plastikmüll und löste damit ein Beben in der Recyclingbranche aus. Der Pakistani Salman Farooqi sah darin eine Chance – und fand in Bremen einen perfekten Ort, um ein Geschäft und auch seine Kinder aufzuziehen. Und trotzt dabei der Corona-Krise.

Internationales
30.04.2020
Verbunden über den halben Globus: Bremen und seine Partnerstädte

Mit der einen verbinden Bremen wichtige Jahre gemeinsamer Politik, mit der anderen das Interesse an den gleichen wirtschaftlichen Themenfeldern – Bremen pflegt sechs Städtepartnerschaften und teilt mit jedem Ort eine eigene Geschichte.

Erfolgsgeschichten
29.04.2020
Starker Ausdruck und schnelle Beats

Drei Mal wöchentlich Tanztraining in Bremen, jede Menge gewonnene Medaillen und eine Show-Hauptrolle: Mara Skrodolies ganze Leidenschaft gilt dem „Videoclip-Dancing“. Dabei geht die Zehnjährige noch in die vierte Klasse.

Wissenschaft
24.04.2020
Wissenschaft persönlich: Prof. Dr. Frank Kirchner

Diesmal stand uns Prof. Dr. Dr. h.c. Frank Kirchner Rede und Antwort, Professor der Informatik an der Universität Bremen sowie Geschäftsführender Direktor des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI). Was er am Wissenschaftsstandort Bremen schätzt, warum er ihn mit einem Elefanten vergleicht und mehr erzählt er im Interview!

Wissenschaft
20.04.2020
Blaualgen für den Mars

Wann die ersten Menschen zum Mars fliegen, ist ungewiss. Sicher ist: Wenn sie länger dortbleiben wollen, müssen sie sich versorgen. Eine Schlüsselrolle könnten dabei Blaualgen spielen. Bremer Forscher wollen nun Sauerstoff, Biokraftstoffe und Lebensmittel aus den Mikroorganismen gewinnen.

Internationales
17.04.2020
Briefe aus China: Ausgabe April 2020

Die Corona-Krise hat die Weltwirtschaft fest im Griff – in unserem Länderbrief schauen wir daher auf die Lieferketten Bremen-China, berichten über bremisch-chinesische Solidarität und fragen nach, wie die Lage in Shanghai aussieht.

Wissenschaft
16.04.2020
Wissenschaft persönlich: Telsche Nielsen

Ferne Riesen, Oktopus und Energie: Diesmal steht uns Telsche Nielsen Rede und Antwort. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin arbeitet sie in der Stabsstelle für Hochschulkooperationen, Weiterbildung und Wissenstransfer am Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES in Bremerhaven.

Internationales
14.04.2020
Wie die WFB-Auslandsbüros die Corona-Epidemie erleben

Aus China, Vietnam und der Türkei berichten unsere drei Auslandsbüros von der Lage vor Ort und wie sie persönlich mit der Corona-Krise umgehen – und auch unser Partnerbüro im Silicon Valley ist dabei.

Coronavirus
09.04.2020
Chinesische Community spendet 5.000 Schutzmasken für Bremen

Chinesinnen und Chinesen in Bremen, ehemalige Bremer Studierende aus China und Geschäftsleute in China haben sich in den vergangenen Tagen zusammengefunden und Sachspenden mit dringend benötigter Schutzausrüstung für das Bremer Gesundheitssystem gesammelt.

Coronavirus
08.04.2020
WFB verstärkt Task Force des Landes Bremen

Gemeinsam stärker: Die Task Force der BAB - Die Förderbank ist in vollem Einsatz, um Unternehmen in Bremen während der Corona-Krise zu helfen. Die WFB packt mit an und unterstützt das Team mit 37 Kolleginnen und Kollegen in der Beratung und 17 weiteren Kräften in Technik, Administration und Kommunikation.

Handwerk
06.04.2020
Ein Mann sieht Brot

Kleines Sortiment, kurze Öffnungszeiten zum Wohl der Belegschaft: Joona Hellweg geht mit seiner „Brotbude“ ungewöhnliche Wege. Sein ganzheitliches Konzept hat einen Preis erhalten – und besteht auch in der Corona-Krise.

Internationales
01.04.2020
Wie das Coronavirus die Lieferketten bedroht

Während in der Volksrepublik China die Zahl der Neuinfektionen schon wieder rückläufig scheint, breitet sich die Pandemie in anderen Ländern aus. Wie wirkt sich das Virus auf unsere engen außenwirtschaftlichen Verflechtungen mit China aus?

Coronavirus
30.03.2020
Briefe aus dem Silicon Valley: Leben und Arbeiten im Corona-Shutdown

Tim Ole Jöhnk arbeitet für das Northern Germany Innovation Office im Silicon Valley. Wie ein Deutscher in Kalifornien die Corona-Epidemie wahrnimmt – und wie er seinen Arbeitsalltag jetzt online organisiert, das haben wir ihn einmal gefragt.

Coronavirus
18.03.2020
Coronavirus: Informationen und Kontakte für Unternehmen

Aktuelle Infos, Links und Kontakte zu den Angeboten des Landes Bremen und des Bundes für Unternehmen, die durch die Corona Krise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind, finden Sie hier.

Erfolgsgeschichten
16.03.2020
Sportlerin mit Spenderherz und einer Mission

Die Bremerin Chantal Bausch hat eine zweite Lebenschance bekommen. Dank eines Spenderherzens, das sie als Kind erhielt. Heute wirbt sie für Organspenden - und l(i)ebt ihren Sport. Den muss sie in Zeiten von Corona nun allerdings einschränken.

Erfolgsgeschichten
06.03.2020
Zum Weltfrauentag am 8. März: 10 x Frauenpower aus Bremen

Programmieren, Führen, Erforschen, Komponieren, Entwerfen – Bremer Frauen brennen für ihre Sache. Zum Weltfrauentag am 8. März zeigen wir 10 Bremerinnen, was sie antreibt und uns zum Staunen bringt.

Internationales
27.02.2020
Briefe aus der Türkei: Ausgabe Februar 2020

Fahren wir bald türkische E-Autos? Und wie bringt es ein Ex-Werder-Bremen-Spieler in der Türkei zu ungeahnter Beliebtheit? In unserem Länderbrief Türkei erfahren Sie Neues über den Wirtschaftsstandort Türkei.

Wissenschaft
25.02.2020
Wissenschaft persönlich: Prof. Dr. Anna-Katharina Hornidge

Die Professorin für Sozialwissenschaften in den marinen Tropen an der Universität Bremen und Abteilungsleiterin der Sozialwissenschaften am Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung über die Bremer Wissenschaftspolitik, Bergziegen und Gärtnern.

Wissenschaft
17.02.2020
Wissenschaft persönlich: Dr. Daniel Nyga

Dr. Daniel Nyga vom Institut für Künstliche Intelligenz an der Universität erklärt, warum er den Bremer Wissenschaftsstandort mit einem Rudeltier vergleicht, wie Künstliche Intelligenz die Welt verändert und warum seine persönliche Erfolgsformel Spaß an der Arbeit ist.

Internationales
17.02.2020
Der Chef, der nach Bremen zog

In der Türkei haben die drei jungen Gründer von Yurudesign bereits den Möbelmarkt aufgemischt. Jetzt nehmen sie sich Europa vor. Einer von ihnen zog dafür nach Bremen – und wir haben ihn während seiner erste Tage begleitet.

Internationales
06.02.2020
Großbritanniens EU-Austritt und die Auswirkung auf Zölle

Wie wirkt sich der Brexit für Unternehmen aus? Diese Frage beantwortet Anja Markmann, verantwortlich für Zoll- und Außenwirtschaftsrecht bei der Handelskammer Bremen.

Pressedienst
04.02.2020
Turne bis zur Urne

Zusammen sind sie 160 Jahre alt: Rosi Wahl und Renate Recknagel gehören zu den ältesten Turnerinnen in Deutschland. Ans Aufhören denken sie nicht, im Gegenteil. Für 2022 haben die beiden Bremerinnen einen besonderen Plan.

Pressedienst
21.01.2020
Garantin für Wohlklang

Renate Wolter-Seevers sorgt für vollendete Klangerlebnisse. Die Tonmeisterin ist zum sechsten Mal für den Grammy Award nominiert. Einmal konnte die Bremerin den bedeutendsten Musikpreis der Welt bereits einheimsen.

Internationales
21.01.2020
Briefe aus dem Silicon Valley: Januar 2020

Wenn Träume im Silicon Valley platzen, dann spektakulär: Das Fiasko von WeWork und warum wir Deutschen selbst vom milliardenschweren Scheitern noch viel lernen können. Dieses und weitere Themen in unserem Januar-Newsletter – frisch aus den USA.

Internationales
17.01.2020
Arbeitswelten sind Sprachwelten

Das Logistikunternehmen Dachser hat Standorte auf der ganzen Welt. Allein in der Bremer Niederlassung arbeiten Menschen aus 24 Nationen. Wie gelingt das? Der Logistiker setzt auf Sprachcoaching am Arbeitsplatz und Handreichungen in einfacher Sprache. Unterstützung fand das Unternehmen beim IQ Netzwerk Bremen.

Digitalisierung / Industrie 4.0
15.01.2020
Blick weit über Tastatur und Monitor hinaus

Einfach nur Hard- oder Software entwickeln reicht ihr nicht: Für Juliane Jarke funktioniert Technik erst dann, wenn sie auch in sozialen Systemen funktioniert. Darum arbeitet sie mit den Zielgruppen zusammen – ein Ansatz, der so naheliegend und doch nicht immer einfach zu realisieren ist.

Internationales
14.01.2020
Das waren die Top-Investments aus dem Ausland

3D-Druck, neue Arbeitswelten, Biotechnologie und eCommerce – Bremen stand 2019 im Zeichen der innovativen Investments. Ein Überblick über ausländisches Engagement in der Hansestadt.

Erfolgsgeschichten
13.01.2020
Das war 2019! Unsere beliebtesten Artikel

Wir haben Kolleginnen und Kollegen der WFB gefragt, welche Bremer Wirtschaftsgeschichten ihnen 2019 besonders ans Herz gewachsen sind. Hier sind unsere Empfehlungen!

Wissenschaft
09.01.2020
Wissenschaft persönlich: Dr. Susanne Nawrath

Diesmal stand uns Dr. Susanne Nawrath Rede und Antwort. Die wissenschaftliche Ausstellungsleiterin am Klimahaus Bremerhaven 8° Ost über Klimawandel, Geisterbahn-Horror auf dem Freimarkt, die Begeisterung für ihre Arbeit und Austernfischer.

Stadtentwicklung
08.01.2020
10 Unternehmen aus Bremen-Nord

Der Bremer Norden ist geprägt durch seine maritime Wirtschaft. In den Stadtteilen Blumenthal, Vegesack und Burglesum gibt es aber noch viele weitere, innovative Unternehmen. Wir stellen zehn von ihnen vor.

Internationales
19.12.2019
Briefe aus Vietnam: Ausgabe Dezember 2019

Was macht Vietnam als sozialistisches Land so interessant für westliche Unternehmen? In unserem Länderbrief Vietnam gehen wir dieser Frage auf den Grund und berichten zudem über die spannendsten Start-ups des Landes.

Erfolgsgeschichten
17.12.2019
Ein Verbund fürs Leben: Das Faserinstitut Bremen feiert sein 50-jähriges Bestehen

Faserverbundwerkstoffe sind aus dem Alltag nicht wegzudenken. Das Faserinstitut Bremen (Fibre) arbeitet seit fünf Jahrzehnten an diesen Stoffen – und hat seit diesem Jahr mit dem Forschungszentrum Ecomat einen weiteren starken Partner an seiner Seite.

Nahrungs- und Genussmittelwirtschaft
16.12.2019
Wie Nachhaltigkeit zur Motivation beiträgt

Was heißt es, ein nachhaltiges Unternehmen zu sein? Die Allos Hof-Manufaktur stellt sich diese Frage seit den 70ern. Und kann mit ihren Antworten bei potenziellen Bewerberinnen und Bewerbern punkten.

Digitalisierung
13.12.2019
Was macht eine Druckerei, wenn niemand mehr drucken will?

Dass immer weniger gedruckt wird, ist kein Geheimnis. Aber wie gehen Druckereien und Druckdienstleister damit um? Die Antwort: Sie bauen sich ein neues Haus.

Pressedienst
12.12.2019
Was macht eigentlich ein Böttcher?

Alfred Krogemann ist Fassmacher – einer der letzten seiner Art. Seine Fassfabrik in Bremen übernahm er vor über 50 Jahren von seinem Vater. Vor einem Jahr übergab er den Betrieb an seinen Sohn Christoph. Aber ans Aufhören denkt der 77-Jährige trotzdem nicht.

Internationales
10.12.2019
Wie Unternehmen von der Neuen Seidenstraße profitieren

Die Neue Seidenstraße ist ein gigantisches chinesisches Infrastrukturprojekt. Auch kleine und mittelständische Unternehmen in Europa können dessen Vorteile nutzen – und ein neues Netzwerk hilft ihnen dabei. Wir sprachen mit den Initiatoren.

Pressedienst
06.12.2019
Von dieser Bremerin schwärmt Jan Böhmermann

Es ist eine Geschichte wie im Märchen: Aus einer unbekannten Mitarbeiterin eines Jugendradios in Bremen wird quasi über Nacht eine bekannte Moderatorin. Die junge Bremerin Anna Orlova startet gerade richtig durch.

Bremen Invest
28.11.2019
Briefe aus China: Ausgabe November 2019

Bahn statt Schiff – ist der Zug eine Alternative für Waren auf dem Weg nach China? Ein Thema unseres Länderbriefs China im November. Regelmäßig berichten wir über neue Entwicklungen, Trends und relevante News aus dem Reich der Mitte.

Wissenschaft
28.11.2019
Wissenschaft persönlich: Prof. Dr. Andrea Koschinsky

Im November stand uns Prof. Dr. Andrea Koschinsky Rede und Antwort. Was die Bremer Wissenschaftsszene mit einem Seehund zu tun hat, warum Expeditionen ihre liebste Forschungsmethode sind und wieso man in den Geo- und Umweltwissenschaften zur Rettung der Welt beitragen kann, verrät die Professorin für Geowissenschaften an der Jacobs University Bremen.

Erfolgsgeschichten
18.11.2019
„Gemeinsam schaffen wir das“

Eine Firma übernehmen, die genauso alt ist, wie man selbst. Kann das gut gehen? Das kann, wie zwei junge Bremer Handwerkermeister eindrucksvoll beweisen.

Pressedienst
15.11.2019
Erste Adresse für den guten Klang

Als vermeintliches Kinderinstrument hat die Blockflöte hierzulande ein eher schlechtes Image. Zu Unrecht, findet Margret Löbner. Seit 1986 stellt sie in Bremen als eine von rund 15 Flötenbauerinnen und Flötenbauern in Deutschland Blockflöten her. Mit Erfolg.

Erfolgsgeschichten
08.11.2019
8 Produkte aus Bremen, die niemand kennt, aber jeder benutzt

Bremer Produkte finden sich in vielen Alltagsgegenständen. Die meisten von uns haben jeden Tag sogar eines von ihnen in der Hand. Welche das sind – das verraten wir hier!

Wirtschaftsstandort
01.11.2019
Tradition trifft auf Innovation

Im Bundesland Bremen leben auf 420 Quadratkilometern circa 670.000 Menschen. Fast 22.000 Unternehmen bieten mehr als 325.000 Arbeitsplätze. Wir stellen die starken Branchen des Wirtschaftsstandorts Bremen vor.

Pressedienst
25.10.2019
Echtes Essen für alle

Liebe geht durch den Magen, sagt man. Aber auch Berührungsängste zwischen Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen kann man am besten mit einem leckeren Essen abbauen – dachte sich der Martinsclub Bremen e.V. Mit seinen zwei inklusiven Stadtteilküchen beweist er, dass es funktioniert.

Erfolgsgeschichten
21.10.2019
Licht aus, Film ab

Das Cinema im Ostertor in Bremen wurde vielfach ausgezeichnet für sein herausragendes Programm. Am 7. November 2019 feiert es seinen 50. Geburtstag und gilt damit als Deutschlands ältestes Programmkino. Betreiber Thomas Settje erzählt, wie das Cinema sich als Familienbetrieb gegen Multiplex-Kinos und Streamingdienste bis heute durchsetzt.

Internationales
18.10.2019
Drei Fragen an eine Vietnamesin auf Besuch in Bremen

Huong Thi Hoang ist die Bremer Stimme in Vietnam – in Ho-Chi-Minh-City betreut sie Unternehmen im Auftrag der WFB. Was sie an Bremen liebt und was ihr fehlt, das verriet sie uns bei einem Besuch.

Neu in Bremen
17.10.2019
Neues 3D-Druck-Werk in Bremen für Titan und Aluminium

Im industriellen Maßstab Metalle zu drucken ist keine Zukunftsmusik – das beweist das geplante Bremer 3D-Druck-Kompetenzzentrum mit seinen 30 Druckern. Gebaut wird es von einem der weltweit führenden Unternehmen in dem Bereich.

Wissenschaft
16.10.2019
Wissenschaft persönlich: Prof. Dr. Simone Scherger

Es ist mal wieder Zeit für Wissenschaft persönlich! Diesmal mit: Simone Scherger. Die Professorin für Soziologie an der Universität Bremen über Bremen als eierlegende Wollmilchsau, gesellschaftliche Veränderungen und Herausforderungen.

Internationales
11.10.2019
Warum Bremen für die türkische Wirtschaft so attraktiv ist

Clas Bastian Vögeding ist der neue WFB-Ansprechpartner für die Türkei. Er verrät uns, was türkische Unternehmen nach Bremen zieht und schildert uns seine Eindrücke der Partnerstadt Bremens, Izmir.

Erfolgsgeschichten
09.10.2019
Aktiver Klimaschutz aus Bremen mit Stromspeichern

Der Bremer Hockeyklub produziert und speichert seit 2018 seinen eigenen Solarstrom. Das ist gut für unser Klima und für die CO2-Bilanz des Klubs. Die Speichertechnik liefert Bremens einziger Hersteller von Stromspeichern – der einer bewährten Technik neues Leben einhaucht.

Pressedienst
27.09.2019
Der Mann fürs Gleichgewicht

Er kennt sie alle. Und macht sie fit fürs Eichamt: Waagen. Siegfried Austel ist einer der letzten Waagenbaumeister. Der 67-jährige Bremer hat vor allem ein Händchen für mechanische Gewichtsmesser. Überdies ist er ein leidenschaftlicher Sammler.

Erfolgsgeschichten
26.09.2019
Mit künstlicher Intelligenz und Lasern Pflanzen züchten

Pionierarbeit leisten und damit der Umwelt nützen: Dank Bock Bio Science könnten Früchte und Gemüse umweltfreundlicher auf unseren Tellern landen. Eine Idee, die aus gutem Grund mit dem Bremer Umweltpreis 2019 honoriert wurde.

Wissenschaft persönlich
23.09.2019
Wissenschaft Persönlich: Prof. Dr.-Ing. habil. Bernhard Karpuschewski

Der Leiter des Fachgebietes "Fertigungsverfahren" an der Universität Bremen und Direktor der Hauptabteilung "Fertigungstechnik" am Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien über den Wissenschaftsstandort Bremen, die gesellschaftliche Bedeutung seiner Arbeit und seine Begeisterung zum Standort Bremen.

Internationales
16.09.2019
Briefe aus dem Silicon Valley: September

Das Silicon Valley hautnah erleben – mit der WFB! Unser Mann im Silicon Valley, Tim Ole Jöhnk, lädt die Lebensmittel- und Logistikindustrie zu einer Delegationsreise ins Silicon Valley ein. Diese und mehr spannende Stories im September-Newsletter!

Wissenschaft
11.09.2019
Wissenschaft persönlich: Prof. Dr. Ingrid Darmann-Finck

Die gebürtige Bremerin ist Professorin im Studiengang Pflegewissenschaft an der Universität Bremen. Über die Auswirkungen ihres Berufs, den Standort Bremen, Konzepte für den sogenannten "Qualifikationsmix" und mehr!

Automotive
02.09.2019
Führen Frauen anders?

Andrea Schreiber übernahm 1990 als eine der ersten Frauen eine Führungsposition im Mercedes-Benz Werk Bremen. Heute leitet sie die Anlauflogistik und ist Diversity-Beauftragte. Ein Interview über gute Führung.

Crowdfunding
30.08.2019
Erfolgreich Geschottert, Teil 4: Video/Film

Für die tolle Idee fehlt manchmal das Budget. Mit dem „Schotterweg“ bietet das Starthaus Bremen eine Crowdfunding-Plattform für Projekte aus Bremen und Bremerhaven. Seit dem Start 2015 haben schon fast 80 Vorhaben erfolgreich „geschottert“. Wir stellen sie vor – diesmal drei zum Thema „Video/Film“.

Maritime Wirtschaft und Logistik
28.08.2019
Kombinierter Güterverkehr mit Roland Umschlag

Selten legt ein Container seine Reise auf nur einem Weg zurück. Er wechselt innerhalb der Transportkette sein Gefährt, Kombinierter Verkehr (KV) nennt sich der Umschlag. Und ein Bremer Unternehmen ist Pionier in dieser Disziplin.

Erfolgsgeschichten
28.08.2019
Raus aus dem Büroalltag!

Einfach mal rausgehen und frische Luft schnappen. Was im Privaten hilft, machen wir beruflich viel zu selten. Sollten wir jedoch – und hier zeigen wir, wie das geht.

Erfolgsgeschichten
16.08.2019
Drei Freunde bauen sich ein Verlies

Yasin, Stephan und Viktor sind wahre Multitalente. Die drei Freunde vereinen Jobs als Regisseure, Tischler, Elektroniker, Programmierer und Unternehmenslenker. Mit ihren Escape-Rooms starten sie jetzt in Bremen. Und die haben etwas ganz Besonderes.

Erfolgsgeschichten
12.08.2019
Messen, Prüfen, Untersuchen – 10 mal Präzisionstechnik aus Bremen

Kaum einer kennt sie, aber ohne sie geht nichts: Hersteller von Mess- und Prüfgeräten, mit deren Hilfe Raumsonden, Flugzeuge oder medizinische Anlagen erst möglich werden. In Bremen sind gleich eine ganze Reihe dieser Spezialisten ansässig.

Kreativwirtschaft
09.08.2019
Spiel mit mir

Die Idee für sein erstes Spiel kam über Nacht – das war 2004. Inzwischen hat der Bremer Andreas Schmidt über 20 Brettspiele veröffentlicht, darunter so erfolgreiche wie „Der Hobbit – das Spiel zum Film“. Auf der Essener Messe „Spiel“ Ende Oktober stellt er seine neuesten Erfindungen vor: Bierdeckel-Spiele für Kneipenbesuche und unterwegs.

Automotive
06.08.2019
Der größte Parkplatz in Europa

Das AutoTerminal der BLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG in Bremerhaven ist eine automobile Drehscheibe der Superlative. Jährlich werden rund 2,2 Millionen Fahrzeuge umgeschlagen. Das ist aber noch längst nicht alles.

Internationales
31.07.2019
„Mit dem Brexit leistet Großbritannien erstmals etwas für Kontinentaleuropa“

Folker Hellmeyer ist deutschlandweit profilierter Volkswirt und Chefanalyst – und bekannt dafür, dass er gerne mal aneckt. Mit uns hat er sich über den Brexit, Handelskonflikte und Chinas Seidenstraße unterhalten – und Bremens Rolle dabei.

Internationales
30.07.2019
Briefe aus Vietnam: Ausgabe Juli 2019

Was bringt das neue Freihandelsabkommen deutschen Unternehmen? Und wie profitiert Vietnam vom Handelskonflikt zwischen USA und China? In unserem Länderbrief Vietnam berichten wir regelmäßig über neue Entwicklungen, Trends und relevante News aus Fernost.

Wissenschaft
22.07.2019
Wissenschaft persönlich: Dr. Diethelm Knauf

Migrationsgeschichte ist seine Leidenschaft: Dr. Diethelm Knauf von der Universität Bremen über Deutschland als Einwanderungsland, seine größte Herausforderung und sein liebstes Arbeitsinstrument.

Nahrungs- und Genussmittelwirtschaft
19.07.2019
Gerechtigkeit aus der Kaffeetasse

Mit Kaffee verdienen viele Firmen viel Geld. Zölle verhinderten allerdings lange, dass die Erzeuger mehr als nur Rohbohnen nach Europa bringen konnten. Der Bremerhavener Unternehmer Felix Ahlers zeigt, dass es anders geht. Die von ihm unterstützte Kooperative Solino deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab und schafft 120 Arbeitsplätze in Äthiopien.

Autonomes Fahren
16.07.2019
Selbstfahrend unterwegs in Bremen-Borgfeld

Wie finden sich selbstfahrende Autos in ländlichen Gegenden zurecht? An dieser Härteprobe autonomen Fahrens arbeitet ein Bremer Team – mit Hilfe der Raumfahrt.

Pressedienst
09.07.2019
Mission possible

Eingefroren im Eis: Im September bricht das deutsche Forschungsschiff Polarstern zu einer historisch einmaligen Expedition auf. Die Wissenschaftler wollen mit dem Eis über den Nordpol driften und dabei Daten für ein besseres Klimaverständnis sammeln. Die letzten Vorbereitungen laufen, auch in Bremerhaven.

Erfolgsgeschichten
08.07.2019
Zahlen bitte! Ein erfolgreiches Jahr für den Wirtschaftsstandort Bremen

2018 war ein gutes Jahr für die Bremer Wirtschaft und die Wirtschaftsförderung hat tatkräftig mit angepackt – ein Resümee und Ausblick.

Wissenschaft
01.07.2019
Wissenschaft persönlich: Isabell Harder

Die "Transferkoordinatorin Universität & Schule" über geheimnisvolle Pulver, nicht bestandene Führerscheinprüfungen und die Bremer Wissenschaft.

Maritime Wirtschaft und Logistik
28.06.2019
Rettung dank Rauch und Raketen

Seenotraketen, -fackeln oder Rauchdosen sind in in der Berufsschifffahrt ein Muss. Das geht auf den Titanic-Untergang zurück. Heute sind rote Signalraketen und orangefarbener Rauch als optische SOS-Signale weltweit vorgeschrieben. Produziert werden sie vom Weltmarktführer Wescom Signal & Rescue in Bremerhaven.

Erfolgsgeschichten
27.06.2019
Wenn der Wirt die Rechnung digital macht

Gastronovi feiert zehnjähriges Bestehen. Das ehemalige Startup aus Bremen hat deutschlandweit den Durchbruch geschafft – dank eines Geschäftsmodells, das bis heute keine Konkurrenten kennt.

Internationales
27.06.2019
Briefe aus China: Ausgabe Juni 2019

Handelskonflikt hin oder her: China ist einer der wichtigsten Im- und Exportmärkte für bremische Unternehmen. Deshalb berichten wir in unserem Länderbrief China regelmäßig über neue Entwicklungen, Trends und relevante News aus dem Reich der Mitte.

Automotive
24.06.2019
Teilen statt Besitzen

Wir bewegen uns morgen anders fort als heute. Das wird unser Stadtbild verändern. Die Zahl der Parkplätze sinkt – warum das gut für Autofahrende ist.

Automotive
20.06.2019
Was ist autonomes Fahren?

Was ist autonomes Fahren? Fahrzeuge, die sich eigenständig fortbewegen ohne Hilfe eines menschlichen Fahrers – so wird das autonome Fahren definiert.

Wissenschaft
07.06.2019
Wissenschaft persönlich: Jan Boelmann

Laboringenieur Jan Boelmann vom Labor für Meerestechnik an der Hochschule Bremerhaven verrät, was die Bremer Wissenschaftsszene mit einem Esel gemein hat, was ihn an seiner Arbeit begeistert, und wieso seine wichtigste Erfolgsformel ist, eben nicht auf alles vorbereitet zu sein.

Erfolgsgeschichten
05.06.2019
Auf der Suche nach der digitalen Freiheit

Der Umgang mit Software ist für uns so alltäglich, dass wir Herstellern nahezu blind Daten anvertrauen. Die Bremer Univention GmbH geht einen anderen Weg: Bei ihrer Open-Source-Software kann jeder nachprüfen, was mit den Daten geschieht. Das macht die Digitalisierung ein Stück sicherer und transparenter.

Digitalisierung / Industrie 4.0
04.06.2019
Hand in Hand mit dem Roboter

Industrieroboter bewegen schwere Lasten mit hoher Geschwindigkeit – eine potenziell gefährliche Umgebung für Menschen. In Bremen wird nun daran gearbeitet, erstmals Schwerlastroboter und Mensch in der Produktion zusammenzubringen.

Internationales
29.05.2019
Briefe aus der Türkei: Ausgabe Mai 2019

Deutschland und die Türkei verbinden jahrhundertealte Wirtschaftsbeziehungen. Auch heute können Unternehmen von dem dynamischen Land am Mittelmeer profitieren – in unserem Länderbrief Türkei zeigen wir regelmäßig, wie.

Wissenschaft
22.05.2019
Brücken bauen zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit

Die Wissenschaft verlässt ihren Elfenbeinturm. Das ist auch Antje Boetius zu verdanken. Die Bremerhavener Meeresbiologin ist der Dialog mit der Öffentlichkeit wichtig, denn angesichts des Klimawandels müssen auch Forscher handeln. Als Direktorin des Bremerhavener AWI steht sie für eine neue Generation von Wissenschaftsmanagerinnen.

Maritime Wirtschaft und Logistik
17.05.2019
Schutz für Häfen vor Angriffen aus dem Netz

Wie kann eine IT-Sicherheitsarchitektur aussehen, damit sie alle in einem Hafen tätigen Akteure vor Hackern schützt? Der Frage geht ein Bremer Team aus Wissenschaft und Wirtschaft im Projekt „SecProPort“ nach.

Digitalisierung / Industrie 4.0
14.05.2019
SMILE-Projekt sorgt für weibliche Fachkräfte in der IT-Branche

Erfahren wie spannend und omnipräsent Informatik im Alltag ist - das leistet das SMILE-Projekt, indem es junge Schülerinnen für einen Berufsweg in der perspektivreichen und vielseitigen IT Branche begeistert.

Erfolgsgeschichten
10.05.2019
Mit Sport gegen den Frust

Sport hat ihm als Jugendlicher geholfen, das will er weitergeben: Der Bremer Daniel Magel ist der Begründer der Initiative „Hood Training“, einem kostenlosen Sportprogramm in sozialen Brennpunkten. Die Nachfrage wird immer größer, inzwischen wird „Hood Training“ auch in Schulen und Gefängnissen angeboten.

Internationales
08.05.2019
Linhorn: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Anfrage, Angebot, Auftrag, Lieferung, Bezahlung: Dieser Ablauf ist weltweit üblich, aber nicht immer reibungslos, wenn es um geschäftliche Beziehungen über mehrere Tausend Kilometer hinweg geht. Um die Kontakte zu den Lieferanten zu vertiefen, hat die chinesische Linhorn Gruppe 2015 ihre einzige europäische Niederlassung in Bremen gegründet.

Wissenschaft
30.04.2019
Wissenschaft Persönlich: Prof. Dr. Kirsten Tracht

Bremens Wissenschaft ist exzellent! Das liegt an den vielen schlauen Köpfe, die sich in den Laboren und Hörsälen tummeln. Wir stellen sie vor – diesmal berichtet uns die Professorin für Prozessgerechte Technologiegestaltung und Leiterin des Bremer Instituts für Strukturmechanik und Produktionsanlage von der Begeisterung für ihre Arbeit.

Erfolgsgeschichten
30.04.2019
Ein Blick ins Hochofenwerk – hinter den Kulissen bei ArcelorMittal in Bremen

Rund 3,6 Millionen Tonnen Stahl im Jahr, ein Gelände größer als die Innenstadt: ArcelorMittal Bremen ist ein wahrer Gigant. Wir haben hinter die Kulissen geschaut und sind auf Überraschendes gestoßen.

News
26.04.2019
Forschungs- und Entwicklungszentrum ECOMAT eröffnet

„Ein neues Zentrum für Spitzentechnologie made in Bremen“: Zwei Jahre nach dem offiziellen Spatenstich eröffnet das Forschungs- und Technologiezentrum für Leichtbau, Innovative Materialien und Oberflächentechnologie in Bremen.

Internationales
26.04.2019
Briefe aus dem Silicon Valley: April

Roboter im Büro und Blockhain in der Küche? Unser Mann im Silicon Valley, Tim Ole Jöhnk, hat unbekannte Shootingstars, neue Technologien und Trends aus dem Silicon Valley aufgespürt, die für die Bremer Unternehmen spannend werden können.

Internationales
24.04.2019
Tim Ole Jöhnk – unser Mann im Silicon Valley

Das Silicon Valley ist legendärer Geburtsort der innovativsten Tech-Unternehmen. Dank unseres Mannes im Silicon Valley, Tim Ole Jöhnk, können Bremer Firmen von der Hightech-Schmiede profitieren. Im Interview erzählt er uns von einer besonders eindrucksvollen Begegnung.

Wissenschaft
23.04.2019
Auf den Spuren des Treibhausgases Methan

Methan hat einen großen Anteil an der globalen Erderwärmung. Umweltphysiker an der Universität Bremen haben es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, Methanquellen zu erforschen. Dafür entwickelten sie einen weltweit einzigartigen Sensor.

Erfolgsgeschichten
16.04.2019
Seghorn AG: eine echte Familienangelegenheit

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird bei Seghorn seit mehr als 40 Jahren bewusst gelebt und ist Teil eines besonders wertschätzenden Miteinanders im Unternehmen. Dort, wo die Angestellten tatsächlich jede Woche einen Blumenstrauß bekommen.

Automotive
15.04.2019
Bildergalerie: 11 Mercedes-Benz Automodelle aus dem Werk Bremen

Zehn Automodelle von Mercedes-Benz tragen stolz das Siegel „Made in Bremen“. Vom SUV über die standesgemäße Limousine bis zum sportlichen Flitzer. Welches ist das schönste?

Erfolgsgeschichten
12.04.2019
12 Hidden Champions aus Bremen

Unternehmen, die kaum einer kennt, die aber in ihrer Branche Marktführer sind – das sind Hidden Champions. Welche dieser zwölf Bremer Hidden Champions kennen Sie?

Wissenschaft
11.04.2019
AWI Bremerhaven: Forschung und Familie unter einem Dach

Alleinerziehend auf eine mehrwöchige Forschungsreise auf der Polarstern? Beim AWI in Bremerhaven gibt das Team vom Familienbüro alles, um das Unmögliche möglich zu machen.

Internationales
10.04.2019
Deutsch-chinesisches Design aus Bremen räumt Preise ab

Li Haoyu hat in Bremen Design studiert und ein Gestaltungsbüro eröffnet. In China leitet der Designprofessor sein eigenes Institut. Der Chinese wandelt zwischen den Welten - vielleicht werden gerade darum seine Entwürfe regelmäßig mit Preisen gekrönt.

Nahrungs- und Genussmittel
09.04.2019
Mit feinstem Nebel in der Backstube einer ganzen Branche geholfen

Ideen für Lebensmittel-Technologien von morgen sind am ttz Bremerhaven heute schon alltäglich. Es entwickelt Produkte, Verfahren und Zutaten für Industrie und Handwerk.