+49 (0) 421 9600-10
22.12.2023 - Jann Raveling

Coworking in Bremen - 17 Orte, um eine neue Bürogemeinschaft zu finden

Kreativwirtschaft

Wie Selbstständige und Existenzgründende 2024 einen neuen Platz zum Arbeiten finden

Coworker tauschen sich häufig miteinander aus und profitieren so voneinander
Coworker tauschen sich häufig miteinander aus und profitieren so voneinander © visualhunt.com

Geringe Kosten, hoher Nutzen: Coworking bietet in Bremen viele Vorteile gegenüber einem klassischem Büro. Hinter Coworking steckt die Idee der Bürogemeinschaft, man teilt seinen Arbeitsplatz. Die Mietkosten sind so deutlich geringer, in vielen Bürogemeinschaften gibt es zudem Sekretariatsdienste, die Post und Anrufe entgegennehmen oder für Sicherheit und Ordnung sorgen.

Viel wichtiger ist den Coworkerinnen und Coworkern aber die Gemeinschaft: Mit Gleichgesinnten am selben Ort zu arbeiten, dem Coworking-Space. Und sich dabei über Projekte auszutauschen, gemeinsam neue Ideen zu entwickeln oder einfach eine zweite Meinung einzuholen. Gerade für Freiberuflerinnen und Freiberufler, kleine Start-ups und Selbstständige aus der Kreativwirtschaft ideal. Aber auch in vielen anderen Branchen gibt es Bürogemeinschaften. Sollte eine globale Pandemie es nicht gerade unmöglich machen, planen die Mieterinnen und Mieter auch gerne gemeinsame Events – die vorher bei einem Treffen an der Bürokaffeemaschine ausgetüftelt werden.

Es gibt verschiedene Typen von so genannten Coworking-Spaces. Vom Großraumbüro, wo Schreibtische abends wieder geräumt werden müssen, bis zum festen Einzelbüro. Auch die Mietzeit kann sehr unterschiedlich sein: Während manche Büros tage- und wochenweise ihre Plätze vermieten, sind andere Arbeitsgemeinschaften auf längere Zusammenarbeit aus und wünschen sich Mieterinnen und Mieter, die über mehrere Monate einziehen.

Und wie jetzt entscheiden? Einen Überblick über die Bremer Coworking-Spaces gibt die Bildergalerie:

1. Weserwork

Weserwork
Weserwork © Weserwork
  • Wie groß ist es? Mit 700 Quadratmetern einer der größeren Coworking-Spaces in Bremen. Genug für 60 Arbeitsplätze.
  • Welche Services bietet der Coworking Space? Neben der Büroausstattung einen Sekretariatsservice mit Virtual Office. Das heißt: Geschäftsadresse und Annahme von Anrufen auch während der Abwesenheit. Arbeitsplätze können fest gebucht werden oder in flexiblen Tarifen. Meetingräume für bis zu 40 Personen.
  • Welche Besonderheiten gibt es? Direkt am Wasser in der Überseestadt gelegen, lädt eine Lounge zum Netzwerken. Weserwork ist Integrationsfirma – das inklusive Sekretariat ist einzigartig in Deutschland. Und wer sich nicht sicher ist, ob er sich fürs Coworken eignet, kann einen kostenlosen Schnuppertag vereinbaren.
  • Aus welchen Branchen arbeiten Coworker dort? Die gesamte kreative Bandbreite - Werbung, Journalismus, Publishing, Unternehmensberatung,  Coaching, Web- und Grafik-Design, Rechtsanwälte, Steuerberater, PR, Wissenschaftskommunikation, Software-/ Computervertrieb, Lichttechnik, Mediation.

Wen kann ich anrufen?

Karsten Armgardt, Tel.: 0421-16 6975-50
Konsul-Smidt-Str. 8r, 28217 Bremen

info@weserwork.de
www.weserwork.de

2. kraftwerk – city accelerator bremen

Coworking im kraftwerk – city accelerator
Coworking im kraftwerk – city accelerator © Irene Neumann
  • Wie groß ist es? Ca. 450 Quadratmeter Fläche im gesamten Kraftwerk – Platz für ca. 20 Coworker mit "Energie".
  • Welche Services bietet der Coworking Space? Neben der Startausrüstung aus Arbeitsplatz, Internet und Kaffeemaschinenzugang gibt es fünf Meetingräume und eine Fläche für kleinere Veranstaltungen und Vorträge mit bis zu 40 Personen.
  • Das nutzt auch Coworkern, da schnell wertvolle Kontakte entstehen. Die lebendige Coworking-Community profitiert somit auch von der professionellen Förderung der Start-ups.
  • Welche Besonderheiten gibt es? Als Accelerator und Incubator der swb AG unterstützt das kraftwerk junge Start-ups und Entrepreneure u.a. im Bereich Energie, Entsorgung, Kreislaufwirtschaft und Digitalisierung. Das kraftwerk ist citynah hinter der umgedrehten Komode gelegen. Das nutzt auch Coworkern, da schnell wertvolle Kontakte entstehen. Die lebendige Coworking-Community profitiert somit auch von der professionellen Förderung der Start-ups.
  • Aus welchen Branchen arbeiten Coworker dort? Startups aus den Bereichen Energie, Entwickler und Programmierer, Ingenieure, Business-developement-Manager – alle sind willkommen.

Wen kann ich anrufen?

Christoph Wiegmann, Tel.: 0421 359 3589
Werdertor 2
28199 Bremen
cw@kraftwerk-accelerator.com
http://kraftwerk-accelerator.com

3. Coworking-Space Medienhäuser in der Böttcherstraße

Im Herzen von Bremen: Die Medienhäuser in der Böttcherstraße
Im Herzen von Bremen: Die Medienhäuser in der Böttcherstraße © IMAGE IN MOTION/ Tim Klausing

+++ ACHTUNG: Aktuell sind keine freien Plätze vorhanden! +++

  • Wie groß ist es? Die beiden Medienhäuser erstrecken sich aufregend verschachtelt auf ungefähr 650 Quadratmeter. Insgesamt stehen hier fast 50 Arbeitsplätze zur Verfügung.
  • Welchen Service bietet es? Superschnelles Internet, elektronisches Schließsystem, Konferenzraum und der verführerische Duft frisch gemahlenen Kaffees im Treppenhaus. Zudem sind hier freundliche Menschen und interessante Gespräche, auch über die Bürowände hinaus, Gang und Gebe.
  • Welche Besonderheiten hat es? Die Medienhäuser befinden sich mitten in der schönen Böttcherstraße. Umgeben von romantischer Backsteinarchitektur, kleinen Lädchen und Kunstgalerien ist nicht nur der Weg zur Arbeit einmalig. Im Sommer hört man bei offenem Fenster das stündliche Glockenspiel und die Straßenmusiker – die Inspiration fürs kreative Arbeiten ist somit direkt vor der Tür.
  • Aus welchen Branchen arbeiten Coworker dort? Die Medienhäuser sind ein Zusammenschluss aus Filmproduktionen, Kommunikationsdesignern, PR, Marketing, Freelancern und jeglichen anderen Formen von kreativer Tätigkeit.

Wen kann ich anrufen?

Matthias Greving, Marko Drews
Tel.: 0421 330 481 46, greving@kinescope.de, drews@kinescope.de
Simon Wenkelewsky
Tel.: 0421 1698 6781, simon@imageinmotion.de
Böttcherstraße 1-3, 28195 Bremen

4. Übersee Campus Bremen

Teil einer großen Community: Arbeiten im Übersee Campus
Teil einer großen Community: Arbeiten im Übersee Campus © team neusta
  • Wie groß ist es? Der Übersee Campus hat eine Fläche von über 19.000 Quadratmetern. Aktuell arbeiten hier bereits 34 Digitalunternehmen und Start-ups und zahlreiche Coworkerinnen und Coworker.
  • Welche Services bietet der Coworking Space? Neben der Büroausstattung, zahlreiche Konferenzräume und Telefon- und Internetzugang helfen Arbeitskräfte aus dem team neusta Office bei grundlegenden Sekretariatsaufgaben, buchen etwa Tagungsräume oder nehmen Post entgegen. Außerdem besteht Zugang zu Weiterbildungsangeboten von team neusta oder Ausbildungskooperationen. Ein besonderes Highlight: Eltern können die team neusta-Notfall-Kinderbetreuung und den Familienraum nutzen.
  • Welche Besonderheiten gibt es? Im team neusta eigenen Café Hafenbrise treffen sich Coworkerinnen und Coworker und team neusta-Angestellte auf einen Kaffee oder zum Mittagstisch. Als Teil der digital family gibt es hier rabattiertes Essen. So entwickeln sich schnell Teamgeist und auch Freundschaften. Direkt vor der Tür gibt es ausreichend Parkplätze sowie ein eigenes Fuhrparkmanagement durch das Office. Darüber hinaus können Coworkerinnen und Coworker bei Bedarf auf das team neusta-Netzwerk, bestehend aus über 1.100 Fachleuten aus diversen Bereichen wie u.a. der Beratung, IT, Softwareentwicklung, Web, Kommunikation zurückgreifen.
  • Aus welchen Branchen arbeiten Coworker*innen dort? ? Aus den unterschiedlichsten Bereichen – eine bunte Vielfalt. Der Übersee Campus bietet einen flexiblen Raum für Digitalunternehmen, Freelancer und Start-ups.

Wen kann ich anrufen?
Sandra Veith und Denise Geisler
Tel. 0421 20 696 0
E-Mail: überseecampus@neusta.de
https://uebersee-campus.de/

5. Co-Working Am Wall

Besondere Location: Arbeiten in den Räumen des Metropol Theaters
Besondere Location: Arbeiten in den Räumen des Metropol Theaters © MTB Betriebs GmbH
  • Wie groß ist es? Insgesamt sind es etwa 20 Räume, die zur Vermietung bereitstehen, darunter auch zwei Konferenzräume. Die günstigste Option für Interessierte ist ein fester Schreibtisch in einem 3-4er Büro mit ständigem Zugang, Regal, Geschäftsadresse, Internetnutzung, Küchennutzung sowie partieller Kopierer- und Scannernutzung. Auch eine Sonnenloggia ist vorhanden und kann frei genutzt werden. Es kann auch ein Schreibtisch in einem 2er Büro oder komplett eigene Büros angemietet werden.
  • Welche Services bietet der Coworking Space? Arbeiten in der Innenstadt, zentral gelegen, in einem eigenen kleinen Büro oder zumindest mit einem eigenen Schreibtisch: für wen das schon immer ein Traum war, der hat jetzt die Möglichkeit dazu.
    Unkompliziert arbeiten steht im Fokus. Jede Mieterin und jeder Mieter hat rund um die Uhr Zugang zu seinem Arbeitsplatz. 24 Stunden - 7 Tage die Woche. Darüber hinaus erwarten Nutzerinnen und Nutzer durchdacht gestaltete Büroräume. Einzelarbeitsplatz mit Schreibtisch, Bürostuhl, Rollcontainer & Aktenschrank stehen zur Verfügung und das zu einem fairen Preis. Zudem wird das Office mit 200 Mbit/s Highspeed-Internet versorgt.
  • Welche Besonderheiten gibt es? Wer die mächtige Treppe hoch in den dritten Stock geht – zwei Stockwerke sind auch mittels Fahrstuhl zu erreichen – dem kann es durchaus passieren, dass ihm der oder die eine oder andere Musikerin oder Schauspieler über den Weg laufen, die sich vielleicht gerade auf ihren Aufritt vorbereiten – denn die Co-Workerinnen und Co-Worker benutzen den Bühneneingang, um in ihre Räume zu gelangen. Eine besondere Atmosphäre eben, die man mögen sollte.
    Auch das Parken ist einfach: Optional bietet der Space die Möglichkeit, einen Parkplatz im Parkhaus zu Sonderkonditionen anzumieten. Ein Fahrradkeller kann kostenfrei genutzt werden.

Wen kann ich anrufen?
Julius Koppelin
MTB Betriebs GmbH
Grünenweg 5-7
28195 Bremen
Tel.: +49 421 988850 11
E-Mail: mail@coworking-am-wall.de
www.coworking-am-wall.de

NEU: 6. Tapdesk

Tapdesk
Arbeiten in gastronomischen Betrieben: Tapdesk macht es möglich © Tapdesk
  • Wie groß ist es? In der ersten Location im Bremer Viertel finden 15 Coworker:innen Platz. Weitere Orte folgen jeweils ab 10 Plätzen an unterschiedlichen Orten in der Stadt.
  • Welche Services bietet der Coworking Space? Coworker:innen bekommen immer kostenlos Kaffee, Tee und Wasser. Da die Standorte sich in unterschiedlichen gastronomischen Betrieben befinden gibt es teilweise die Möglichkeit auf weitere lokale Angebote wie Mittagstisch oder abendlichen Barbetrieb. Man kann Stunden-, Tages- oder Monatsweise Tapdesk nutzen. Mit dem Monatstarif kann man an unterschiedlichen Orten mit einem Tarif arbeiten.
  • Welche Besonderheiten gibt es? Das Coworking befindet sich innerhalb gastronomischer Betriebe, womit ein besonders günstiger Preis und eine tolle Atmosphäre entsteht. Man sollte bedenken, dass das Mobiliar unterschiedlich je nach Gastronomie angelegt ist. Tapdesk sieht sich eher als Home-Office Alternative und ist kein komplett ausgestattetes Büro mit Drucker und Monitor.
  • Aus welchen Branchen arbeiten Coworker dort? Freelancer, Angestellte, Studierende aber auch Gründer:innen buchen sich ein. In Zukunft soll das auch für Unternehmen möglich sein.

Wen kann ich anrufen?

Einfach hier einmieten: www.tapdesk.de/buchen
Persönlichen Kontakt gibt’s natürlich auch: Patrick Runge, Tel.: 0151 4283 8868 patrick@tapdesk.de

7. Co-Working mit den Videographen

Bürocollage
Coworking bei den Videographen © Die Videographen
  • Wie groß ist es? Die Arbeitsfläche ist 380 Quadratmeter groß und bietet Platz für 15 individuell gestaltbare Arbeitsplätze
  • Welche Services bietet der Coworking Space? Bei Bedarf gibt es die Auswahl, sich einen iMac, Mac mini oder einen Bildschirm dazu zu mieten. Außerdem gibt es Zugang zu einer Gemeinschaftsküche, Balkon und einem Meetingraum.
  • Welche Besonderheiten gibt es? Das Büro ist direkt am Europahafen und perfekt für um sich in der verdienten Pause zehn Minuten die Füße zu vertreten. Es gibt die Möglichkeit ein Foto- und Tonstudio mit zu verwenden.
  • Aus welchen Branchen arbeiten Coworker:innen dort? Wir sind Hauptsächlich im kreativen Medienbereich tätig sowie bereits einige Co-Worker:innen aus dem Gesundheitsbereich.

Wen kann ich anrufen?

Theresa Reusch
Tel.: 0160 95747732
Konsul-Smidt-Str. 8D, 28217 Bremen
https://videographen.de/coworking/

8. Cowork Bremen

Cowork Bremen
Cowork Bremen © Cowork Bremen
  • Wie groß ist es? Auf 320 Quadratmetern stehen 12 Arbeitsplätze an Gemeinschafts- und Einzeltischen zur Verfügung.
  • Welche Services bietet der Coworking Space? Neben Telefon, Internet und einer voll ausgestatteten Küchen können Archiv- und Lagerräume hinzugebucht werden. Ein Putzdienst sorgt für Sauberkeit, eine Alarmanlage für Sicherheit.
  • Welche Besonderheiten gibt es? Cowork Bremen versteht sich als eine Bürogemeinschaft, deren Mitglieder kooperieren und sich bei Aufträgen unterstützen. Daher vermieten sie bevorzugt längerfristige Verträge und bieten keine stunden- oder tageweise Nutzung an.
  • Aus welchen Branchen arbeiten Coworker dort? Marketing, Werbung, Print- und Webdesign, Architektur, Programmierung.

Wen kann ich anrufen?

Stefan Oelgemöller, Tel.: 0421 69686712
Ben Powell (engl.), Tel.: 0421 69686720
Vagtstraße 48/49, 28203 Bremen
hello@coworkbremen.de
www.coworkbremen.de

9. Business-2-Friends

Coworking in der Vahr: Business2Friends
Coworking in der Vahr: Business2Friends © Business2Friends
  • Wie groß ist es? Die Gesamtfläche des Coworking Space beträgt ca. 280 Quadratmeter. Diese ist aufgeteilt in zwei abgeschlossen Büroräumen für je bis zu 4 Personen, einem Meetingraum für bis zu 14 Personen und 22 freien Plätzen. Die Fläche befindet sich im 1. Obergeschoss. 
  • Welche Services bietet der Coworking Space? Das Coworking Space verfügt über ein sehr schnelles Internet (1Gbit/s). Kopierer, Drucker und Scanner stehen zur Verfügung. 
    Der Meetingraum ist ausgestattet mit einer hochwertigen Video-Konferenzkamera, einem Monitor 65" und einem Flipchart.
    Einer der geschlossenen Büroraume ist ebenfalls ausgestattet mit einer Video-Konferenzkamera sowie einem Monitor 55".
  • Welche Besonderheiten gibt es? Das Coworking Space wurde am 1. September 2020 eröffnet. Es ist sehr modern ausgestattet, mit vielen Glaselementen und lädt geradezu zum Verbleiben ein. Abgesehen von den Arbeitsflächen gibt es mehrere Sitzmöglichkeiten sowohl auf dem Sofa, am Hochtisch oder am Tresen der Teeküche. Alles ist sehr hell und lichtdurchflutet. 

    Eine grosse Be- und Entlüfungsanlage sorgt sowohl für frische und angenehme gefilterte Luft und auch Wärme. 
    Durch die Grösse ergibt sich eine persönliche Atmosphäre und das Team bemüht sich sehr auf jeden einzelnen Kunden und dessen Wünsche einzugehen.

    Das Coworking Space befindet sich in Bremen, In der Vahr 53. Es ist umgeben von Geschäften, einem Supermarkt, Bäckereien, Fitnesscentern, Kindergarten, Ärzten, und vielen mehr. Parkplätze befinden sich vor der Tür. Es ist sehr zentral gelegen und nur 5 Minuten entfernt von der Autobahn. Öffentliche Verkehrsmittel sind sehr schnell zu erreichen.
  • Aus welchen Branchen arbeiten Coworker dort? Die Branchen, aus denen unsere Besucherinnen und Besucher kommen, sind weit gefächert. Immobilienbranche, Unternehmensberatung, Start-ups. Der Space heißt alle willkommen und freut sich über jeden Besuch.


Wen kann ich anrufen: 
Business-2-Friends Team 
Tel: 0421 4089 4344 
Email: info@business2friends.com 
Website: www.business2friends.com 
Standort: In der Vahr 53, 28329 Bremen

10. Bürogemeinschaft im Viertel

Coworking: Bürogemeinschaft im Viertel
In der Vagtstraße im beliebten Bremer "Viertel" liegt dieser Coworking-Space © Bürogemeinschaft im Viertel
  • Wie groß ist es? Unsere Bürogemeinschaft verfügt über 180 Quadratmeter in einem Altbau mit hohen Decken. Wir haben insgesamt neun Arbeitsplätze.
  • Welche Services bietet der Coworking Space? Neben den Arbeitsplätzen bieten wir einen großen Besprechungsraum, einen Loungebereich mit Sofa und einen voll ausgestatteten Küchenbereich.
  • Welche Besonderheiten gibt es? Die Büroräume sind durch Glaswände voneinander getrennt, es gibt Einzelräume und Räume für zwei Schreibtische. Unser Coworking Space liegt mittel im Viertel mit Nähe zur Weser.
  • Aus welchen Branchen arbeiten Coworker dort? Aktuell haben wir Journalisten, PR-Texter, Grafik- und Webdesigner, Architekten oder IT-Consultants mit an Bord. Die Bürogemeinschaft ist grundsätzlich offen für alle Branchen.

Wen kann ich anrufen?
Knut Köstergarten,
Fon: 0176/28059267
Vagtstraße 48/49, erste Etage,
28203 Bremen
koestergarten@dachmarketing.de 

11. Casino Futur – DAS BUREAU

DAS BUREAU im Casino Futur, Auf den Häfen 6
DAS BUREAU im Casino Futur, Auf den Häfen 6 © Casino Futur/Patrick Drescher
  • Wie groß ist es? DAS BUREAU befindet sich im 1. und 2. OG. des spektakulären Neubaus Auf den Häfen/Ecke Gertrudenstraße. Auf insgesamt 180qm stehen 12 Fix Desks zur Verfügung. Ergänzend werden Flex Desk-Plätze angeboten. Zum Casino Futur gehört auch DER SALON, ein 90qm großer, inspirierender Workshopraum im Parterre.
  • Welche Services bietet der Coworking Space? Der Fokus liegt darauf, individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden und es allen so unkompliziert wie möglich zu machen: 24/7-Zugang, Glasfaser-WLAN, DINA3-Farbdrucker, Besprechungsräume auf jeder Etage, sehr gute Kaffeemaschinen – alles ist im Mietpreis inbegriffen. Und die Community bekommt einen Rabatt für die Anmietung des SALONS.
  • Welche Besonderheiten gibt es? Die Lage mitten im Viertel ist sehr besonders. Aber vor allem versteht sich das Casino Futur als Thinktank und Community-Hub für nachhaltige Zusammenarbeit und zukunftsfähige Organisation. Die gemeinsamen Themen der Community sind moderne Führung, funktionierende Kollaboration, gutes Organisieren, ernsthafte New Work-Umsetzungen, gelingende Kommunikation und nachhaltige Innovation.
  • Aus welchen Branchen arbeiten Coworker dort? Die Professionen sind sehr unterschiedlich: Strategie- und Organisationsberater:innen, Designer:innen, Coaches, Influencer:innen, DesignThinker:innen… Was aber alle eint, ist die Arbeit an zukunftsfähigen Lösungen und der Anspruch, von- und miteinander zu lernen.

Wen kann ich anrufen?
Marc Jaschik, Tel.: 0421- 40890451
Auf den Häfen 6, 28203 Bremen
kontakt@casinofutur.de
www.casinofutur.de

12. uze! Mobility

Platz bei einem Start-up: UZE bietet geräumige Büroräumen Shared Office und Coworking
Platz bei einem Start-up: UZE bietet geräumige Büroräumen Shared Office und Coworking © UZE
  • Wie groß ist es? Es stehen insgesamt 180 qm zur Verfügung, die Aufteilung ist flexibel gestaltbar.
  • Welche Services bietet der Coworking Space? Besprechungsräume, Küche und Sitzecke
  • Welche Besonderheiten gibt es? Die Anmietung ist provisionsfrei, sofort verfügbar bei flexiblen Laufzeiten

Wen kann ich anrufen?
Heike Hansen
heike.hansen@uze-mobility.com
0151 11 40 60 21
Admiralstr. 96
28215 Bremen

13. Fenster zum Hof - Bürogemeinschaft

Coworking: Fenster zum Hof
Neben kreativen Arbeiten bietet die Alte Stauerei mit ihrem Café auch ein Kultur- und Freizeitprogramm. © Fenster zum Hof
  • Wie groß ist es? Als Co-Worker stehen neben der 180 qm großen Bürofläche auch ein gemeinschaftlicherr Innenhof zur Verfügung. Der Hof kann nach Absprache mit den anderen Mietern der Alten Stauerei auch für Feste, Grillabende, Freiluft-Meetings und andere gute Ideen genutzt werden. Namensgebend für den Co-Workingspace ist die großzügige Fensterfront, die den Blick auf den Innenhof der Alten Stauerei freigibt.
  • Welche Services bietet der Coworking Space? Die Bürogemeinschaft bietet einen festen Schreibtischplatz inklusive Bürostuhl und fünf Schubladenfächern, an sich Coworkinnen und -Worker einrichten können. Als Teil der Bürogemeinschaft erhalten alle einen eigenen Schlüssel und somit 24/7 Zugang zum Schreibtischplatz. Spontanen Überstunden und nächtlichen Eingebungen steht somit nichts im Wege. Eine Gemeinschaftsküche inkl. Kühlschrank, Herd, Ofen, Spülmaschine, Mikrowelle und Kaffeemaschine steht zur Verfügung. Lan und W-Lan Zugang, ein Meetingraum, Regalfächer und Schubladen sowie Damen- und Herren WCs sind ebenfalls vorhanden. Für Kaffeepads und Wasser ist gesorgt. Die Alte Stauerei bietet neben dem Co-Workingspace auch ein Café sowie verschiedenes Kultur- und Freizeitprogramm. Erreichbar ist die Alte Stauerei einfach und bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (3, 20, 26, 28). Auch Parkplätze sind auf Wunsch direkt vor dem Haus anmietbar. Kostenfreie Parkplätze sind ebenfalls ausreichend in der Nähe.
  • Welche Besonderheiten gibt es? In unmittelbarer Nähe befindet sich die Hochschule für Künste, der Künstlerfachmarkt Gerstaecker, Restaurants, Imbisse, Schwarzlicht-Minigolf, der Hafenrummel und ein Kiosk. Eine Pause im Restaurant der Alten Feuerwache kann man ebenfalls mit einem Blick auf den Hafen genießen. Aus welchen Branchen arbeiten Coworker dort? Aktuell arbeiten hier Freiberufler und Selbstständige aus dem kreativen Bereich wie Grafik, Fotografie und Urban Art

Wen kann ich anrufen?

Schreib eine Mail an tisch@altestauerei.de. Telefonisch unter 0421 79 30 85 43. Wir freuen uns auf dich! Deine Fenster zum Hof Bürogemeinschaft.

Cuxhavener Straße 7
28217 Bremen
www.altestauerei.de

14. Kalle Co-Werkstatt

Blick in die Kalle Co-Werkstatt
Blick in die Kalle Co-Werkstatt © Kalle
  • Wie groß ist es? 160 Quadratmeter, aufgeteilt in Werkstatt, Büro und Küche
  • Welche Besonderheiten gibt es? Kalle ist eine Co-Werkstatt, in der Do-It-Yourself (DIY)-Produkte und –Projekte Raum und Menschen finden. Zu ganz unterschiedlichen Themen werden immer wieder (handwerkliche) Workshops und Veranstaltungen angeboten – ob Siebdruck oder Möbelbau, Origami oder Supercraftlabs, Konzerte oder Kleidertauschparties. Bei Kalle findet alles einen Platz und eine Bühne, was Spaß macht. Gemeinsam wird entschieden, ob und wie Kalle's Werkstatt individuelle Projekte unterstützen kann.

Wen kann ich erreichen?
Saskia Behrens, moin@kalle-co-werkstatt.de

Kornstraße 283
28201 Bremen, Deutschland

www.kalle-co-werkstatt.de
www.facebook.com/kallecowerkstatt
www.pinterest.com/kallebremen

15. CoLab

Nachhaltigkeit und solidarisches Wirtschaften stehen im CoLab im Fokus
Nachhaltigkeit und solidarisches Wirtschaften stehen im CoLab im Fokus © CoLab
  • Wie groß ist es? Ca. 100 Quadratmeter, mit Veranstaltungsraum, Besprechungsraum, Küche und Garten. Das CoLab bietet Arbeitsplätze für 15 Personen.
  • Welche Services bietet der Coworking Space? Das CoLab bietet eine ökologische Infrastruktur inkl. WLAN, Drucker, Beamer und Schließfächern, Kaffee, Tee, Getränke, Küchen- und Gartennutzung, einen Besprechungsraum und einen Veranstaltungsraum inkl. Technik. Es gibt ein monatliches Nutzer*innen-Treffen, Peer Coaching und virtuelle Kanäle zur Vernetzung. Es gibt regelmäßig Veranstaltungen rund um die sozial-ökologische Wirtschaftswende.
  • Welche Besonderheiten gibt es? Der Schwerpunkt sind sozial-ökologische Gründungen und solidarisch-kooperatives Wirtschaften. Das Team ist erfahren in den Bereichen Klimaschutz, Energiewende, Ökologie, freie Software, Community-Building, Genossenschaften und gemeinschaftsbasierte Firmen. Es lebt und unterstützt einen Geist der Kooperation und Solidarität – für einander und für die gute Sache.
  • Aus welchen Branchen arbeiten Coworker dort? Solarenergie, Energiewende, Klimaschutz, freie Software, Projektmanagement u.a. Hier arbeiten Selbständige, Angestellte und Studierende.

Wen kann ich anrufen?
Christian Gutsche
CoLab
Wielandstr. 15
28203 Bremen
0172-1649243
chris@colab-bremen.de
colab-bremen.de

16. Alte Schnapsfabrik

Schnell Teil einer Gemeinschaft: Arbeiten in der Alten Schnapsfabrik
Schnell Teil einer Gemeinschaft: Arbeiten in der Alten Schnapsfabrik © Alte Schnapsfabrik
  • Wie groß ist es? Insgesamt stehen zwölf Arbeitsplätze im ganzen Haus bei den einzelnen Mietern zur Verfügung.
  • Welche Services bietet der Coworking Space? Neben der Büroausstattung und Meetingräumen lädt das Café Karton direkt an der Weser zum Mittagstisch oder zum gemeinsamen Arbeiten am Nachmittag.
  • Welche Besonderheiten gibt es? Die „Alten Schnapsfabrik“ ist kein Coworking-Space im klassischen Sinne – in der ehemaligen Brennerei sind ca. 20 verschiedene Kreativunternehmen tätig. In manchen dieser Unternehmen stehen Coworkingplätze zur Verfügung, die individuell vermietet werden. Die Gemeinschaft aus Kreativen findet jedoch dennoch schnell zusammen – auch über Büros und Lofts hinweg.
  • Aus welchen Branchen arbeiten Coworker dort? Aus der gesamten Kreativwirtschaft.

Wen kann ich anschreiben?
Alle Infos und der Kontakt über www.facebook.com/Schnapsfabrik oder www.alte-schnapsfabrik.de
Güntherstraße 13/15
28199 Bremen

17. Auxilium Business Center

Arbeiten im Auxilium Business Center
Arbeiten im Auxilium Business Center © Auxilium Business Center
  • Wie groß ist es? Es gibt einen Standort in Bremen mit unterschiedlich großen Büros – Einzel- oder Teambüros.
  • Welche Services bietet der Coworking Space? Neben der Büroausstattung und Meetingräumen steht ein Sekretariatsservice zur Verfügung, der im Namen des Kunden Anrufe entgegennimmt, sich um die Post kümmert oder die Gstebewirtung übernimmt. Der Standort kann zudem als repräsentative Geschäftsadresse genutzt werden.
  • Welche Besonderheiten gibt es? Auxilium ist kein klassischer Coworking-Space, sondern eine Bürogemeinschaft/Community innerhalb eines Business Centers mit einer Coworking Area. Das Netzwerken ist von hoher Bedeutung, auch über die jeweils Anwesenden hinaus – viele Mitglieder arbeiten vom Home Office aus und nutzen das Business Center als Firmenrepräsentanz.
  • Aus welchen Branchen arbeiten Coworker dort? Freiberufler und Selbstständige aus etablierten Branchen, wie Rechtsanwälte, Immobilienmakler, Finanz- und Versicherungsberater, Kaufleute, Trainer, Pesonalagenturen oder Handwerker treffen hier aufeinander.

Wen kann ich anrufen?
Dominique Paetz - info@ab-center-bremen.de
Tel. 0421 959 10 100
Hollerallee 26
28209 Bremen

www.bremer-business-center.de


Was Kreative in Bremen sonst noch so machen, erfahren Sie auf der Übersichtsseite Kreativwirtschaft

Erfolgsgeschichten


Pressedienst
26.02.2024
Männer, die aufs Wasser starren

Die Bremerhavener Unternehmer Nico Flathmann und Joschka Traue haben mit ihren trocken erzählten Witzen die sozialen Netzwerke erobert. Ihre Videos als „Männer, die aufs Wasser starren“ haben Millionen Likes. Nun besteigen sie die Bühne und gehen auf Deutschland-Tournee.

nach Bremerhaven
Social Entrepreneurship
19.02.2024
Qualitätsjournalismus aus Bremen – Wie die RiffReporter fundierte Arbeit zu fairen Konditionen schaffen

Eine Demokratie braucht unabhängige Berichterstattung. Onlinetrends und Social Media haben die Branche im vergangenen Jahrzehnt stark verändert. Mit einem einzigartigen Geschäftsmodell schaffen die Bremer RiffReporter den Spagat zwischen journalistischer und finanzieller Unabhängigkeit.

Mehr erfahren
Kreativwirtschaft
26.01.2024
Wie der Bremer Malick Bauer zum TV-Star wurde

Jahrelang war Malick Bauer auf Theaterbühnen unterwegs, bis er für Filme und Serien entdeckt wurde. In der Serie „Sam – ein Sachse“ spielt er seine erste TV-Hauptrolle. Darin geht es um den ersten schwarzen Polizisten in Ostdeutschland. Aufgewachsen ist Malick Bauer im Bremer Steintor.

Mehr erfahren