+49 (0) 421 9600-10

Eine Ausbildung bei der WFB

Eine gute Entscheidung

Mitwirken an der Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Bremen

Wir sind begeistert vom dynamischen Standort Bremen. Wir sind stolz, mit vielfältigen Instrumenten der Wirtschaftsförderung einen Beitrag für die gute Entwicklung unserer Freien Hansestadt zu leisten.
Starten Sie Ihr Berufsleben mit einer Ausbildung im spannenden Aufgabengebiet der Wirtschaftsförderung. Sie sind vom ersten Tag an herzlich willkommen und lernen abwechslungsreiche Aufgaben in den Abteilungen Immobilien und Bau, Unternehmensservice und Standortentwicklung, Akquisition und Projekte, Touristik, Marketing sowie Kaufmännische Dienste kennen. Bringen Sie sich darüber hinaus aktiv in aktuelle Projekte der Nachhaltigkeit und Digitalisierung ein.

Wir bilden in folgenden Berufen aus:

  • Kaufleute für Büromanagement
  • Kaufleute für Tourismus und Freizeit
  • Immobilienkaufleute
  • Fachinformatiker:innen für Systemintegration
  • Kaufleute für Marketingkommunikation (im Verbund)

Das bieten wir in der Ausbildungszeit:

Das bietet die WFB in der Ausbildung
© WFB

Jetzt bewerben

Haben Sie Fragen zu unseren Ausbildungsberufen oder unserem Unternehmen? Sprechen Sie uns an.

Frau Mirèio Rath da Silva als Ausbildungsleiterin und Herr Dr. Stephan Schleef, Abteilungsleiter Kaufmännische Dienste, freuen sich über jede Kontaktaufnahme.

Die ersten Bewerbungsgespräche führen wir bereits im Herbst für das folgende Jahr – und oftmals unterschreiben wir auch die Ausbildungsverträge bereits im Jahr vor dem Ausbildungsbeginn. Schnell sein lohnt sich also.

Nutzen Sie gerne unser Online-Formular oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen direkt an Frau Rath da Silva zu folgender E-Mail-Adresse: mireio.rathdasilva@wfb-bremen.de.

online bewerben bei der WFB
Online-Bewerbung

Sie haben eine passende Stelle in unseren Angeboten gefunden? Sie möchten sich initiativ bewerben? Nutzen Sie unser Online-Formular und senden uns Ihre Bewerbungsunterlagen direkt über die Website. Unser Team steht Ihnen bei Fragen natürlich gerne persönlich zu Verfügung

Mehr erfahren

Das sind die Voraussetzungen für eine Ausbildung bei uns:

  • Fachabitur oder die allgemeine Hochschulreife (für Fachinformatik auch Abschluss einer Technischen Fachschule)
  • gute Noten in Deutsch und Mathe
  • erste einschlägige Praktika bzw. erste Einblicke in den Beruf sind wünschenswert
  • hohe Motivation und Begeisterung für den Standort Bremen
  • Interesse an wirtschaftlichen und politischen Zusammenhängen
  • Hohe Leistungs- und Lernbereitschaft
  • Freude, in einem Team zu arbeiten
  • Hohe Dienstleistungsorientierung
  • Für Kaufleute für Tourismus und Freizeit: Sie sprechen Englisch und im besten Fall eine weitere Fremdsprache


Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich in einem angenehmen Team-Umfeld. Bei gleicher fachlicher Eignung werden bei Unterrepräsentation Bewerbungen von Frauen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderten Bewerberinnen bzw. Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Erfolgsgeschichten


Über uns
03.11.2021
Was ist Wirtschaftsförderung?

Was ist Wirtschaftsförderung? Wir erklären, was eine Wirtschaftsförderungsgesellschaft macht – und wieso.

Mehr Erfahren
Über uns
21.09.2021
Begehrte Ausbildung für Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker in Bremen

Die beiden angehenden Fachinformatiker Fabian Stindt und Stefan Bermbach kommen ganz schön rum: Denn in ihrer Lehrzeit betreuen sie zahlreiche Landesgesellschaften in Bremen – ein Einblick in die Ausbildung bei der WFB.

Mehr erfahren
Über uns
22.07.2021
Oliver Rau wird neuer Geschäftsführer der WFB für Marketing und Tourismus

Die Wirtschaftsförderung Bremen (WFB) hat ein neues Mitglied der Geschäftsführung: Oliver Rau ist ab dem 1. Oktober 2021 zuständig für die Geschäftsbereiche Marketing und Tourismus.

zur Pressemitteilung