+49 (0) 421 9600-10
HY5 Green Hydrogen Wasserstoff - Quelle: WFB / Jan Oelker

Wasserstoff

Die grüne Energie von morgen

Wasserstoff spielt im Energiemix der Zukunft eine zentrale Rolle. Aus erneuerbaren Energien wie Windkraft oder Photovoltaik mittels Elektrolyse erzeugt, spart er in vielfältigen Bereichen CO2-Emissionen ein. Ob als Treibstoff für Brennstoffzellen in LKWs oder Schiffen, als Kohleersatz im Stahlwerk oder als Grundstoff für industrielle Prozesse. Als Energiespeicher kann er zudem überschüssige Stromproduktion an sonnigen oder windigen Tagen auffangen.

Der Norden Deutschlands ist besonders geeignet für die Produktion von Wasserstoff. Führend in den erneuerbaren Technologien, nah an den Windkraftparks in der Nordsee, mit Speicherkapazitäten in unterirdischen Kavernen und starker industrieller Infrastruktur, um das klimaneutrale Gas direkt zu verbrauchen. Als Pionier in den erneuerbaren Energien und mit einer starken Wissenschaftslandschaft ist das Land Bremen ein Fokuspunkt der grünen Wasserstoff-Wende.

Eine Übersicht über Netzwerke, Plattformen und aktive Projekte bietet die BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Wenn Sie auf "Youtube aktivieren" klicken, werden die Inhalte von Youtube geladen und Daten von Ihnen an Youtube übermittelt. Der Dienstleister befindet sich in den USA. Für die USA besteht kein angemessenes Datenschutzniveau. Sofern Sie keine Datenübermittlung wünschen, klicken Sie bitte nicht den Button. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.
Leider ist beim laden des externen Inhalts etwas schiefgelaufen.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Erfolgsgeschichten


Wasserstoff
20.06.2022
Wo lohnt sich Wasserstoff? Anwendungsgebiete in der Energiewende

Lohnt sich klimaneutraler Wasserstoff? Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Denn es gibt viele verschiedene Anwendungsgebiete: ob nun Fahrzeuge, Flugzeuge, Schiffe oder in der Industrie. Ein Überblick.

Mehr erfahren
Wasserstoff
13.06.2022
Zusammenarbeit in Sachen Wasserstoff: Bremen und Norwegen unterzeichnen Memorandum of Understanding

Ziel ist es, zukünftig gemeinsame Projekte in den Bereichen Wasserstoffproduktion, -transport und -anwendung zu erkennen und die Akteure aus beiden Regionen enger zusammenbringen

Zur Pressemitteilung
Windenergie
08.04.2022
Was Bremer Unternehmen vom beschleunigten Ausbau der Erneuerbaren Energien erwarten

Bundeswirtschaftsminister Habeck möchte bis 2035 in Deutschland klimaneutral Strom erzeugen. Dafür bringt er drei neue Gesetze ein. Aber ist das überhaupt ein realistisches Ziel? Und wie kann die Bremer Wirtschaft davon profitieren? Wir haben nachgefragt.

Mehr erfahren