+49 (0) 421 9600-10


Vanessa Just und Senator Martin Günthner
Vanessa Just von „Nur Manufaktur“ gab Senator Martin Günthner beim offiziellen Auftakt des citylab einen Einblick in das "Nur Manufaktur"-Angebot. © WFB / Frank Pusch


19 Mieter, Bewährtes und Beliebtes neben ganz neuen Ideen – das ist das „citylab“, das im ehemaligen Lloydhof als Labor für neue und ungewöhnliche Geschäftsideen an den Start geht. Bis Ende des Jahres 2017 bringt das Zwischennutzungskonzept   frischen Wind in die Bremer Innenstadt. 

Sneaker, Handgemachtes, Spielzeug aus Karton, Leckerbissen, Möbel, Mode und mehr – im ehemaligen Lloydhof in der Bremer Innenstadt ist mit dem "citylab" ein Zwischennutzungskonzept gestartet, das Raum für Bewährtes und Gründer bietet. Wir zeigen, wer alles dabei ist.

1. beautylounge-bremen by BACOS

beautylounge-bremen by BACOS im citylab
© WFB / Frank Pusch

  • Was gibt es da?In der "beautylounge-bremen by BACOS" dreht sich alles rund um Schönheit und Wohlbefinden wie z.B. Diamant Peeling, Meso- und Myo Behandlungen, Profi Micro Needling, IPL Haarentfernung, Fädchen-Kollagen-Lifting, Micro Blading, Permanent Make-up, Aroma Behandlungen uvm. 
  • Öffnungszeiten: Mo-Mi: 10-19 Uhr, Do: 10-21 Uhr, Fr: 10-19 Uhr, Sa: 11-16 Uhr
  • Homepage: www.beautylounge-bremen.de


2. BLNKS

BLNKS im citylab Bremen
© WFB / Frank Pusch

  • Was gibt es da?: Sneaker nach eigenen Vorstellungen – traditionelles Schuhhandwerk aus Deutschland, hochwertige Materialien und moderne Designs. Ob Standardgröße, Maßkonfektion oder Maßschuhe, jeder BLNKS-Sneaker wird nach Kundenidee und -wunsch von Hand gefertigt. 
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa: 11-19 Uhr
  • Homepage: www.blnks.de


3. CALAFANT Store

Calafant Store im citylab Bremen
© WFB / Frank Pusch

  • Was gibt es da?: Über 50 verschiedene Spielwelten aus Karton zum Bauen, Bemalen und Spielen, „Anfassen und Ausprobieren“ ist ausdrücklich erwünscht! Alle CALAFANT-Modelle bestehen aus stabilem und umweltfreundlichem Karton und sind absolut spielfest. Vorführungenzeigen den einfachen Aufbau ohne Klebstoff und Schere, außerdem gibt es Zeichenkurse und Kreativworkshops.
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 11-18 Uhr, Sa: 10-14 Uhr
  • Homepage: www.calafant.de


4. City Galerie der CityInitiative Bremen e.V.

City Galerie der CityInitiative im citylab
© CityInitiative Bremen Werbung e.V.

  • Was gibt es da?: Einen kreativen "Möglichkeitsraum" innerhalb des citylabs, der sich stetig wandelt und flexibel anpasst: Ausstellungen, Pop-up-Stores, Workshops, Veranstaltungen und mehr sind möglich. Aktuell stehen zwei Räume (130-600 Quadratmeter) für kreative Konzepte zur Verfügung.
  • Öffnungszeiten: Mi-Sa: 11-17 Uhr
  • Homepage für Anfragen: www.bremen-city.de


5. Die Kunsthandwerker

Die Kunsthandwerker im citylab Bremen
© WFB / Frank Pusch

  • Was gibt es da?: Eine Gruppe Bremer Kunsthandwerkerinnen präsentiert handgefertigten Unikate: das Label "Venus-Mode" mit Damenmode in großen Größen, Accessoires, Kinderkleidung zum Wenden, Kuscheltiere, Tischwäsche, Stricksachen, Wollprodukte, Wolle und Schaffelle aus Deutschland. Handgefertigter Schmuck ergänzt das Sortiment. 
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 11-18 Uhr, Sa: 11-16 Uhr


6. Die ZENTRALE

Die ZENTRALE der Partei im citylab Bremen
© WFB / Frank Pusch

  • Was gibt es da?: Die ZENTRALE ist das Eventcenter der Partei Die PARTEI in Bremen. "Erleben Sie in unserem stilvollem Ambiente Politik und lassen sie sich von unseren Experten einmal so richtig überzeugen, bevor sie zu auf Entdeckungsreise durch das neue citylab gehen."
  • Öffnungszeiten: nach Ankündigung, Stammtisch jeden 1. und 3. Do ab 20 Uhr
  • Homepage: www.partei-bremen.de


7. EmSiKey Trendwear

EmSiKey Trendwear im citylab Bremen
© WFB / Frank Pusch

  • Was gibt es da?: EmSiKey ist seit 1999 angesagter Trendwear Shop in Bremen. Carhartt, Dickies, DC, Hummel, Vans, O´Neill, Reell, Urban Classics oder Billabong und mehr gibt es im citylab auf 175 Quadratmetern. 
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa: 10-19 Uhr, im Dezember bis 20 Uhr
  • Homepage: www.emsikey.de


8. FOBI-X Bilderwerkstatt powered by Fujifilm
incl. Crumpler & Yuneec Shop Bremen

FOBI-X Bilderwerkstatt im citylab Bremen
© WFB / Frank Pusch

  • Was gibt es da?: Fujifilm Instax Sofortbildkameras & Zubehör, Fujifilm Printing: Bilder von Handys Speicherkarten und CD/DVD sofort, Bilder von 10x15cm bis 20x30cm sofort, Poster bis 60x90cm, Bilder auf Leinwand, Scrapbooking & Scrapbooking Workshops (mit Arbeitsplätzen im Laden), Crumpler Taschen, Yuneec Multicopter (Drohnen) & Zubehör, Yuneec Workshops
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa: 10-19 Uhr 
  • Homepage: www.fobix-bilderwerkstatt.de


9. freigeist – Eulennest

freigeist im citylab Bremen
© WFB / Frank Pusch

  • Was gibt es da?: freigeist ist der Bremer Anti-Kater-Drink – einfach nach der Party vor dem Schlafengehen eine Flasche trinken und der nächste Tag läuft. Dafür entwickelte der freigeist-Arzt die Rezeptur: Elektrolyte & Isotonizität geben verbrauchte Stoffe wieder zurück, eine wissenschaftliche Studie zeigt, Kaktusfeigen beugen Katersymptomen vor, und der kalorienarme Nährstoffmix aus wichtigen Vitaminen und unterschiedlich langkettigen Zuckern verleiht freigeist den Feinschliff. 
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9-17 Uhr, Termine auf Anfrage immer gerne!
  • Homepage: www.freigeist-drink.com


10. House of Indonesia

House of Indonesia im citylab Bremen
© WFB / Frank Pusch

  • Was gibt es da?: Das House of Indonesia ist im citylab gleich zweimal vertreten: mit kulinarischen Köstlichkeiten, Lebensmitteln und Kaffee aus Indonesien und auf einer zweiten Fläche mit handgearbeiteten indonesischen Möbeln, Kleidung und Accessoires.
  • Öffnungszeiten Café: Mo-Fr: 10-18 Uhr, Sa: 11-17 Uhr
  • Öffnungszeiten Laden: Mo-Fr: 11-18 Uhr, Sa: 11-16 Uhr
  • Homepage: www.house-of-indonesia.de


11. Hot Dog Factory

  • Was gibt es da?: Fast-Food-Gerichten zum fairen Preis: Hot Dogs, Pommes Frites und beliebte Hamburger-Variationen, darunter ein veganer Falafel-Burger. Das Fleisch für die hausgemachten Rindfleisch-Burger wird von der bekannten Bremer Fleischerei Safft täglich frisch angeliefert. Die Hot Dogs und Burger können ganz nach Wunsch mit gemischtem Salat, Jalapeños, Sauerkraut, Saucen, Röstzwiebeln, frischen Zwiebeln und Gurken ergänzt werden. 
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa: 12-20 Uhr


12. Italiano

  • Was gibt es da?: Italienische Küche


13. Kunst- und Kulturverein callas-bremen e.V. / Galerie "callas"

Galerie callas im citylab Bremen
© WFB / Frank Pusch

  • Was gibt es da?: Das Projekt Art Central Bremen ist ein temporäres Ausstellungskonzept der CityInitiative Bremen Werbung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kunst- und Kulturverein callas-bremen e V. und der Unterstützung der Wirtschaftsförderung Bremen. Ausgestellt werden gegenständliche Kunst, Gemälde, Grafiken, Plastiken und Skulpturen aus verschiedenen Genres. Der Fokus liegt auf Künstlern aus dem Bremer Raum und dem Norden. Diese bieten für kleine Gruppen auch Workshops zu ihren Techniken an. Lesungen, Vorträge und musikalische Events befinden sich in Vorbereitung.
  • Öffnungszeiten: Mi-Sa: 15-20 Uhr
  • Homepage: www.callas-bremen.de


14.  Nur Manufaktur Bremen|Store

Nur Manufaktur im citylab Bremen
© WFB / Frank Pusch

  • Was gibt es da?: Handgefertigtes. In ganz Deutschland gibt es kleine Manufakturen, die außergewöhnliche Produkte in liebevoller Handarbeit herstellen. Online gestartet mit Köstlichkeiten aus ganz Deutschland liegt im "Nur Manufaktur Bremen|Store" der Fokus auf Bremer Produkten – von Kaffee aus der Überseestadt über BBQ-Saucen aus der Neustadt bis hin zu upgecycelten Wohnaccessoires oder Handtaschen. 
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 11-18 Uhr, Sa: 11-14 Uhr
  • Homepage: www.nur-manufaktur.de


15. OXZY

  • Was gibt es da?: Die neuesten Trends und Modedesign, zum Beispiel die Kollektionen von Jack & Jones.
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa: 10-19.30 Uhr
  • Homepage: www.oxzy.de


16. SOWAS! digital.art.work

SOWAS! digital.art.work im citylab Bremen
SOWAS! digital.art.work im citylab Bremen © WFB / Frank Pusch

  • Was gibt es da?: Das Atelier von Wolfgang Zimmermann bietet Grafik-Design, Gestaltung, Layout auch einschließlich Druck/Produktion und Verarbeitung: von Visitenkarte bis Examensarbeit und Buch, von Flyer, Leporello bis Bauschild, von Postkarte, Anlasskarte bis Poster und Plakat, von Folienschriften, Wandtattoos bis Schilder, von Vergrößerungen von Handyfotos/digitalen Fotos, Großfotos/-dias, Scanservice bis DIN A3+, von Druck auf Leinwand bis Rollup, Kundenstopper, Messedisplay, Laminierung bis 1,30m breit.
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 11-18 Uhr, Sa: 11-16 Uhr und nach Vereinbarung
  • Homepage: www.bremen-werbung.de


17. Star Nails

  • Was gibt es da?: Pflege für Hand und Fuß


18. Vengo – die Gemüseküche

Vengo – die Gemüseküche im citylab Bremen
© Vengo

  • Was gibt es da?: Vegetarische Küche zum Mitnehmen für die Mittagspause oder zum Genießen vor Ort. Das vegetarisch-vegane Menü schlägt eine Brücke zwischen den westlichen Gepflogenheiten und den kulinarischen Traditionen anderer Länder – mit wechselnder Suppen, Currys, Salaten, Sandwiches und frisch gepressten Säften.
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa: 11-20 Uhr
  • Homepage: www.vengo-bremen.de

Weitere Artikel


Tafeln, Tagen oder Tanzen
Stadtentwicklung, Gewerbeflächen, Immobilien
12. Januar 2017

Tafeln, Tagen oder Tanzen

Von Familienfeier bis Firmentagung: In der Überseestadt Bremen gibt es die unterschiedlichsten Veranstaltungsräume für jede Gelegenheit.

Zur Überseestadt-Website
Parken in Übersee
Stadtentwicklung, Gewerbeflächen, Immobilien
08. Dezember 2016

Parken in Übersee

Auf der Suche nach einem Parkplatz in der Überseestadt? Wir haben eine Liste der Parkmöglichkeiten in Bremens jüngstem Ortsteil zusammengestellt.

Zur Überseestadt-Website
Was bisher geschah...
Stadtentwicklung, Gewerbeflächen, Immobilien
24. November 2016

Was bisher geschah...

Die Überseestadt verändert ständig ihr Bild: Hier wird gebaut, dort wird neu entwickelt... Wir haben ein Luftbild aus 2004 neben eine aktuelle Aufnahme aus 2016 gelegt und verglichen. Dabei fiel erst einmal nicht viel auf – dann aber umso mehr!

Zur Überseestadt-Website