+49 (0) 421 9600-10

WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH

Wir schaffen kurze Wege für die Wirtschaft.

Infrastruktur, Gewerbeflächenangebot, Arbeitskräftepotenzial - Bremen überzeugt mit starken Standortfaktoren
Wirtschaftsstandort Bremen: Das sind die starken Branchen

Im Bundesland Bremen leben auf 420 Quadratkilometern circa 670.000 Menschen. Fast 22.000 Unternehmen bieten mehr als 325.000 Arbeitsplätze. Wir stellen die starken Branchen des Wirtschaftsstandorts Bremen vor.

Luftaufnahme der Bremer Innenstadt 2018
Teaser Zahlen, Daten, Fakten über Bremen

Sechstgrößter Industriestandort, kleinstes Bundesland, aber elftgrößte Stadt. Ein paar wichtige Daten über Bremen haben wir für Sie zusammengestellt.

Wohnen, Leben und Kultur in Bremen
Wohnen, Leben und Kultur in Bremen

Wussten Sie, dass Bremen als einzige deutsche Großstadt einen internationalen Airport besitzt, der nur 10 Minuten vom Zentrum entfernt liegt? Oder dass es in Bremen 28 Museen gibt? Diese und weitere Informationen über das Leben in der Hansestadt an der Weser gibt es in unserem Stadtportal bremen.de.

Bremen – Ihr Standort für innovative Ideen und Erfolge

Weniger
Mehr
%3E

Aufgeschlossene Menschen, Tradition und Innovationsgeist, herausragende Wissenschafts- und Technologieinstitute und eine hohe Lebensqualität machen Bremen zum Standort für unternehmerische Erfolge. Lassen Sie sich anstecken von Bremer Erfolgsgeschichten - realisieren Sie mit Unterstützung der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH Ihre Geschäftsidee in Bremen.

Alle Leistungen aus einer Hand – das ist unser Versprechen an die Kundinnen und Kunden der WFB. Unsere Markenzeichen: ein engagiertes Team, schnelle Entscheidungen und eine zentrale Ansprechperson, die alle Fäden in der Hand hält und Ihr Anliegen effektiv koordiniert. Von der passgenauen Gewerbefläche, über die Beratung zu den Fördermöglichkeiten des Landes, des Bundes und der Europäischen Union bis hin zur Unterstützung bei behördlichen Genehmigungsverfahren reicht das Leistungsspektrum der WFB.

Um Unternehmen, die sich neu in Bremen ansiedeln, kümmern wir uns auch erfolgreich. Und den Zugang zu geeigneten Finanzierungsmöglichkeiten vermitteln wir schnell und effektiv über unsere Tochtergesellschaft BAB – Die Förderbank für Bremen und Bremerhaven.

Erfahren Sie mehr über den attraktiven Wirtschaftsstandort Bremen, die Förderangebote und Services der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH – Die Lösung für Ihre Geschäftsidee

Weniger
Mehr
%3E

Die WFB macht die Lebensqualität und wirtschaftliche Attraktivität Bremens in Unternehmens- und Wissenschaftskreisen national und international sichtbar. Das Team der Wirtschaftsförderung Bremen kümmert sich engagiert um Ihre Aufgabenstellung und unterstützt bei allen Fragen rund um die Entwicklung Ihres Unternehmens. Unsere Beratung zu Gewerbeansiedlung, Immobilien oder Innovationsförderung ist kompetent, unkompliziert und umsetzungsstark. Wir vermitteln zwischen Unternehmen, Wissenschaft und Behörden und finden die beste Lösung – für Sie und Ihren Geschäftserfolg.

Erfahren Sie mehr über den Wirtschaftsstandort Bremen

Weniger
Mehr
%3E

Das Bundesland Bremen besteht aus der Hansestadt Bremen und der Seestadt Bremerhaven. Wir Bremerinnen und Bremer sind aus Tradition stark mit Handel, Wirtschaft und Wissenschaft verbunden. Ob Maritime Wirtschaft und Logistik, Luft- und Raumfahrt oder Windenergie und Automotive, unser Wirtschaftsstandort ist stark und zukunftsfähig. Und auch Digitalisierung, Industrie 4.0 sowie Kreativwirtschaft sind Themen und Wirtschaftsfelder, die in Bremen großgeschrieben werden.

Machen Sie sich selbst ein Bild und nutzen Sie den Service der WFB. Wir beraten und fördern Unternehmerinnen und Unternehmer, Betriebe jeder Größe und Start-ups. Wir vermitteln Grundstücke und Immobilien und geben passgenaue Unterstützung bei der gesamten Ansiedlung am Standort.

Werden Sie Teil der Bremer Erfolgsgeschichten und verpassen Sie keine Neuigkeiten rund um die Bremer Wirtschaft, indem Sie jetzt unseren WFB Newsletter abonnieren.

Digitalisierung / Industrie 4.0
12.02.2019
Wie Werder Bremens Künstliche Intelligenz auch für den Mittelstand funktioniert

Werder-Torhüter Jiri Pavlenka verdankt seinem Job einer Künstlichen Intelligenz. Entworfen hat sie das Team von JUST ADD AI. Gründer Roland Becker verrät uns, wie auch andere Mittelständler schon heute von KI profitieren.

Start-ups
11.02.2019
Diese neun Start-up-Bücher solltest du 2019 lesen!

Die besten Bücher für Startups 2019 – wir haben unser Team aus dem Starthaus gefragt, welche Lektüre sie in der Start- und Wachstumsphase empfehlen. Unsere 9 Favoriten!

Straßennamen
06.02.2019
Auf den Weltmeeren zu Hause

Die Kommodore-Ziegenbein-Allee erinnert an den legendären Kapitän und Kommodore des Norddeutschen Lloyd, Leopold Ziegenbein. Aus unserer Serie "Straßennamen aus der Überseestadt erklärt!"

Digitalisierung / Industrie 4.0
05.02.2019
Wieviel KI braucht der Mittelstand?

Künstliche Intelligenz gilt als absolutes Wachstumsthema – sollte jetzt jedes Unternehmen auf den Zug aufspringen? Nein, sagt Bastian Diedrich von der Bremer Digitalagentur hmmh, macht aber eine wichtige Einschränkung.

Raumfahrt
04.02.2019
Von Bremen aus auf der Suche nach erdähnlichen Planeten

Existiert eine zweite Erde im Universum? Das ist eine der wohl spannendsten Fragen, die wir uns stellen können. Der Bremer Raumfahrtkonzern OHB baut einen Satelliten, der eines Tages eine Antwort geben könnte.

Start-ups
01.02.2019
Die Magie von Fahrrädern, Blumenständen und Bücherläden

Jiani Chen ist frische Neu-Bremerin. Die quirlige Chinesin gründete in der Hansestadt das Start-up App CN und will jetzt international durchstarten. An Bremen liebt sie, was viele von uns für selbstverständlich halten.

Maritime Wirtschaft
30.01.2019
Logistik spielt eine große Rolle

Vom Baum bis zum Papierprodukt ist es ein langer Weg, auf dem viel Sorgfalt beim Handling gefragt ist. Die BLG Cargo Logistics im Neustädter Hafen in Bremen ist seit Jahrzehnten auf den Umschlag von schweren, aber empfindlichen Papierrollen spezialisiert.

Stadtentwicklung
30.01.2019
Gläserne Werkstatt „Überseeinsel“: Beteiligungsverfahren geht in die zweite Runde

Am 10. Februar 2019 erhalten Interessierte Einblicke in den aktuellen Stand der Rahmenplanung zur „Überseeinsel“ und können weiterhin an der Entwicklung des Areals mitwirken.

Digitalisierung / Industrie 4.0
29.01.2019
Was ist ein Neuronales Netz?

KI, Maschinelles Lernen, Neuronale Netze – viele Fachbegriffe begegnen uns in der Diskussion rund um die Künstliche Intelligenz. Wir helfen mit einer einfachen Definition, Licht ins Dunkel zu bringen.