+49 (0) 421 9600-10

Beratung und Förderung

Beratung, Förderung und Hilfe bei behördlichen Anliegen

Alle Leistungen aus einer Hand

Das ist unser Versprechen an die Kundinnen und Kunden der Bremer Wirtschaftsförderung. Wir kümmern uns um Ihr Anliegen und sind Ihre erste Adresse für alle Fragen rund um Ihre unternehmerische Entwicklung und Ihren Standort.

Aktuelles

DJ Pult
Förderung der Veranstaltungswirtschaft im Land Bremen zur Milderung der Corona bedingten Einnahmeausfälle

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa unterstützt die Branche in Form eines Landesförderprogramms, das die Bundesprogramme ergänzen soll. Aktuelle Informationen, die Antragsbedingungen und Formulare zum Programm finden Sie bei uns.

Zum Förderprogramm

Das finden Sie im Bereich "Beratung und Förderung"

Symbolbild: regionale Unternehmensbetreuung
Service für Unternehmen

Regionale Unternehmensbetreuung, Unternehmensentwicklung und Standortberatung gehört zu unserem Kerngeschäft. Antworten geben unsere regionalen Beraterinnen und Berater. Im Menüpunkt Service für Unternehmen finden Sie unsere vielfältigen Services auf einen Blick.

zum Menüpunkt
Bremen macht sich attraktiv für Fachkräfte
Fachkräfte für Bremen

In Bremen eine Karriere starten: wir unterstützen Unternehmen bei der Gewinnung und Bindung von Fachkräften.

zum Menüpunkt
Start-up-Szene: Finanzierung
Förderung und Finanzierung

Eine Übersicht über Förderungen und Finanzierungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen im Menüpunkt Förderangebote für Bremen.

zu den Förderangeboten

Erfolgsgeschichten


Erfolgsgeschichten
21.09.2022
Aus der Tiefe des Meeres

2.000 bis 3.000 Schwämme verschicken Peter, Nina und Sara Hankiewicz jeden Tag. Croll & Denecke ist Europas größter Naturschwammhändler und liefert von der Hansestadt aus in mehr als 60 Länder auf der ganzen Welt.

Mehr erfahren
Start-ups
16.09.2022
Mit Nachwuchskräften nachhaltig die Energiewende bestreiten

In fünf Wochen ein Unternehmen neu aufstellen, ein Geschäftsmodell neu anpacken? Das kann gelingen. Andrea Kuhfuß vom Bremer Think Tank QLab weiß, wie man mit jungen Nachwuchskräften solche Herausforderungen angeht – und unterstützt damit Unternehmen in der Energiewende.

Mehr erfahren
Social Entrepreneurship
14.09.2022
„Gemeinwohlökonomie sollte kein nettes Label sein, das man sich kauft, sondern eine echte Veränderung!“

Vor 15 Jahren hat der Oldenburger Amon Thein sein Unternehmen Schwarzseher mit der Vision gegründet, ein Unternehmen aufzubauen, in dem er selbst am liebsten arbeiten würde. Seit Januar 2021 bilanziert er es gemeinwohlorientiert. Was bedeutet das eigentlich, wie erfolgreich ist es und was empfiehlt er Neueinsteiger:innen?

Zum Interview beim Starthaus Bremen